Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 13:29  





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
 QST´s 
AutorNachricht
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1623
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag QST´s
*** STRENG GEHEIM ***

Quanten-Singularitäts-Torpedos (Abkürzung: QST)
QSTs sind zweistufige Torpedos, welche in einer ersten Stufe zunächst versuchen den Schutzschild zu durchdringen, um dann ihre volle Quantensprengkopf-Energie direkt auf der Hülle gegnerischer Objekte frei zu setzen.

Bild

Herkunft: Hohe Militärs der Föderation sahen sich gezwungen, deutlich effektivere Waffen gegen das Dominion und gegen die Borg zu entwickeln. Dabei gab es zunächst große Schwierigkeiten und Misserfolge. Auch intensive Versuche, die durch Temporalschleifen erworbenen Zukunftstechnologien zuverlässig in der Breite nutzbar zu machen, scheiterten bisher.
Als Ausweg versuchte man danach auf diplomatischem Wege nach Partnern Ausschau zu halten. Im Falle der QSTs, entwickelte sich durch diplomatische Kontakte auf oberster Ebene eine überraschend enge Kooperation der Föderation zusammen mit Klingonen und Romulanern. Diese Kooperation im Bereich der Waffenentwicklung wird bisher streng geheim gehalten und ist ein Meilenstein in der Zusammenarbeit dieser einst tief verfeindeten Mächte. Die U.S.S. Thor (Intrepid-Refit) war das erste Schiff, welches die QSTs erfolgreich einsetzen konnte und zerstörte bei ihrem Angriff eine Borg-Sphäre.

Bisher bekannt gewordene technische Details:
Die QSTs verwenden einen auf Qo'noS verbesserten Quanten-Sprengkopf mit geschätzten 140 bis 160 Isotonnen an Sprengkraft. Dies entspricht in etwa dem dreifachen der Sprengkraft eines bisher üblichen Quantentorpedos.
Zusätzlich verfügen die QSTs über eine gekapselte und instabile Mikro-Singularität (Schwarzes Loch), die auf Romulus entwickelt wurde. Diese Mikro-Singularität wird kurz vor dem Moment des Einschlags auf ein Schutzschild zum Einsturz gebracht. Die den Einsturz begleitenden starken Raumverzerrungen, die sich aber nur in einem sehr kleinen Raumvolumen auswirken, katapultieren den Quantensprengkopf im Idealfall ohne Schaden „hinter“ das Schild, wo er dann gegen die ungeschützte äußere Hülle trifft und sofort gezündet wird.
Die Mikro-Singularität wirkt mit ihren Raumverzerrungen theoretisch gegen jede bekannte Art von Schildtechnologie. Der QST gilt damit als Zwei-Stufen-Torpedo (1.Stufe: Anti-Schild-Wirkung, 2. Stufe: Verbesserter Quanten-Sprengkopf).
Noch ist völlig unklar, ob der QST im Einsatz immer sicher und zuverlässig funktioniert. Auch ist es offen, ob es nicht schon bald effektive Gegenmaßnahmen geben wird.
Der größte Nachteil des QST sind seine sehr hohen Kosten und die Fertigung der unterschiedlichen Komponenten in drei verschiedenen Zentren (Qo'noS: Quantensprengkopf, Romolus: Mikro-Singularität, Utopia Planitia: Antrieb, Elektronik und Endfertigung). Aus diesem Grund wird der QST bisher nur in kleinster Stückzahl gefertigt und steht nur in ausgesuchten Missionen als Waffentechnologie zur Verfügung. Die QSTs werden laut Geheimvertrag nur von den beteiligten Mächten eingesetzt und dürfen nicht exportiert werden.

Anmerkung:
Bezüglich des Verbots von Subraumwaffen gilt für den QST eine Ausnahmeklausel, da die Subraumverändernde Wirkung räumlich sehr begrenzt ist.

(Quelle: Untersuchungen und Beobachtungen der U.S.S. Thor, Geheimprotokoll des zuständigen Admirals) Made by Rynar

_________________
Bild


5. Nov 2011, 00:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de