Aktuelle Zeit: 21. Jun 2018, 04:42  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Helenas Story 
AutorNachricht
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Helenas Story
Die Excalibur erzitterte mehrmals nachdem der Borg Kubus gefeuert hatte. Der Angriff war überraschend nach einem Notruf einer Föderationskolonie eingelangt war erfolgt. Capt. Jonas sah sich um, die Brücke glich einem Schlachtfeld. Der Kampf war eindeutig verloren. „Wir evakuieren das Schiff.“:befahl der KO und blickte dann zu Ensign Warren. Dies war ihre erste Mission und man konnte ihre Angst im Gesicht sehen. Kurz darauf ertönte der Evakuierungsalarm.

In der 2te Offizier packte sie an der linken Schulter und zerrte sie in den Turbolift. Als sich die Lifttüren geschlossen hatten materialisierten sich 2 Borg keine von beiden konnte reagieren. Sie wurden gepackt und ihnen wurden über die Assimillierungsröhrchen Naniten injiziert die sie sofort ihre Arbeit verrichteten. Als sich die Lifttüren öffneten hörten man kurzes Phaserfeuer und die beiden Borg brachen getroffen zusammen.Chief Parker und ein Sicherheitsoffizier näherten sich Helena und dem 2ten Offizier. Doch Parker und der SO wurden auf brutale weise von den beiden überwältigt ……….

Helena wurde plötzlich wach. Sie hatte wieder mal einen Alptraum derselbe den sie seit ihrer Befreiung aus dem Borgkollektiv hatte. Sie stand auf und sah aus dem Fenster. Ein Jahr war es nun her seit sie dem Kollektiv entkommen war. Ein Jahr in der sie unter ärztlicher Behandlung gestanden hatte. Doch das schlimmste kam noch, als sie erfuhr das ihre Eltern gestorben waren. Das war das erste Mal nach langer Zeit das sie wieder weinte aus Trauer.

Doch zwei Menschen gaben ihr den halt den sie brauchte. Der Türsummer ging los und sie sagte:“Herein.“ Die Tür öffnete sich ihre und ihre Schwester Clara und ihre 8 Jahre alte Nichte Jenny kamen herein. „Hast du wieder geräumt.“ fragte Clara. „Ja“:antworte Helena und drehte sich zu ihrer Schwester und ihrer Nichte.

http://www.youtube.com/watch?v=PNdZ5nlxSZ8

„Wovon träumst du.“:fragte Jenny.
Helena lächelte und antwortete:“Was jeder träumt. Ich träume davon wo ich hingehe.“
Jenny lachte und sagte:“Du gehst nirgends hin du wanderst herum.“
„Das Stimmt nicht.“: antwortete Helana:“Nicht mehr. Ich habe ein neues Ziel. Ich habe so viele Jahre gebraucht, aber endlich weis ich wo die Reise hingeht.“
„Wohin.“:fragte ihre Nichte.
„Dahin wo ich immer hingegangen bin. (kurze Pause) Nach Hause (kurze Pause) mit einem langen Umweg." Dann umarmte Helena die Kleine. Sie hatte Freudentränen in den Augen.

Fortsetzung folgt (Vielleicht)........


29. Nov 2013, 19:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de