Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 19:54  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Lt. Jay D´Kay 
AutorNachricht
Lieutenant
Lieutenant||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 627
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Beitrag Lt. Jay D´Kay
Name: Jay D´Kay
Rang: Lieutenant
Position: Technischer Offizier
Alter: 25
Heimatplanet: Nicht spezifiziert
Spezies: Andorianer
Familienstand: ledig
Geschlecht: Männlich

Äußeres Erscheinungsbild
Haarfarbe: Bond
Hautfarbe: Blau
Augenfarbe: Blau
Größe: 175 cm
Besondere Erkennungsmerkmale: Fühler

Geschichte des Charakters

Jay´s Eltern waren die Besitzer und betreiber der Koffe'in .. einem der modernsten Frachter der Andorianischen Handelsflotte. Er wurde irgendwo zwischen Vulkan und Andoria während eines Frachtfluges geboren. Auf dem Rückflug nach Andoria ereignete sich im Maschinenraum der Koffe'in ein schwerer Unfall. Durch einen Konstruktionsfehler wurden die Plasmaleitungen überlastet. Alle Notkraftfelder versagten und die gesammte Maschinencrew wurde getötet. Darunter auch Jay's ältere Schwester Joy.

In Ihrer Trauer über den Verslust der Tochter wandten sich Jay´s Eltern von der Handelsflotte ab. Fest in dem Glauben, dass die Technik ihr Kind genommen hatte schlossen sie sich einer radikalen Glaubensgemeinschaft an. Ihr Glauben basiert auf der natürlichkeit des Lebens und sie lehnten fortan jede Technologie ab.

Jay wurde erzogen, dass Technik etwas unnatürliches sei und nur technologielose Wesen die reinen Bewohner des Universums sein dürften.
Mit 10 Jahren wurde seine Weltanschauung allerdings erheblich erschüttert. Durch einen Vulkanausbruch wurde das Drof, in dem seine Familie lebte in mitten zweier Lavaströme eingeschlossen. Ein Sternenflottenoffizier, der gerade das Dorf besuchte, rettete das Dorf mit Hilfe aller ihm zur Verfügung stehenden Technologie. Der Offizier sollte später wegen Kätzerei und der Verwendung seiner Technologie hingerichtet werden. Durch den Einspruch von Jay wurde die Strafe allerdings in Verbannung umgewandelt. Danach war Jay´s Welt nicht mehr die selbe. Er begann Fragen zu stellen und heimlich Bücher über Technologie zu lesen. Dies brachte ihm mehrfach Ärger mit dem geistigen Führer des dorfes ein.

Mit 18 Jahren kam es zum Streit mit seinen Eltern und Jay wurde ausgestossen. Er musste das Dorf verlassen und wanderte ziellos mitten im Winter umher. Kurze Zeit später wurde er fast erfroren und verhungert von einem Forscherteam gefunden. Man brachte Ihn an Bord des Schiffes wo er schnell zeigte, dass er Technisch veranlagt ist. Da das Schiff noch weitere Forschungen anstellen sollte blieb Jay viel Zeit zu lernen. Der Captain des Schiffes überredete ihn schliesslich bei der Rückkehr zur Erde den Eignungstest der Sternenflotte abzulegen.

Er hatte seit dem nie wieder Kontakt zu seiner Familie.

Psychologisches Profil:

Jay versucht das Leben zu geniessen und zeigt sich nach aussen hin als gefestigter mann. Allerdings steht er zwischendurch immer wieder im Zwiespalt zwischen seiner Vergangenheit und seinem Job.

_________________
Bild


21. Nov 2013, 09:42
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de