Aktuelle Zeit: 11. Dez 2017, 14:30  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1074 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 72  Nächste
 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens 
AutorNachricht
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Bild



Erde - San Francisco - HQ der Sternenflotte - Büro Admiral Ross

Ross schlürfte an seinem Kaffee, während er die kürzlich eingetroffenen Berichte des Föderationsnachrichtendienst durchlas.

An Admiral Ross - Priorität Alpha: -Bericht über kürzlich verschwundene Personen hohen Ranges-


Bisher ist es uns leider nicht gelungen die vermissten Personen aufzuspüren, genau so wenig ist es uns gelungen ihr verschwinden zu erklären. Laut Augenzeugenberichten, schien bei allen Fällen immer alles in Ordung gewesen zu sein. Die betreffenden Personen schienen sich immer normal zu verhalten, ohne irgendwelche Auffälligeiten zu zeigen, bevor sie verschwanden. Mittlerweile haben wir 5 solcher Fälle untersucht, von denen wir wissen.

Folgend sehen sie eine Auflistung der verschwundenen Personen, geordnet nach dem Zeitpunkt ihres Verschwindens:

1 - Alena Harris - Mensch - Captain der USS Kapitol - Verschwunden während ihres Landurlaubs auf Risa

2 - S'L Llaaseil Tela - Romulaner - Senator des Romulanischen Senats - Laut Geheimdienst Informationen verschwunden, während eines Rückfluges von einer Konferenz

3 - Esna Hovas - Cardassianerin - Leitende Astrophysik Wissenschaftlerrin - Verschwunden in ihrer Wohnung auf Cardassia Prime

4 - S'Vonti - Vulkanierin - Leitendes Mitglied der vulkanischen Wissenschaftsakademie - Verschwunden während ihres Aufenthalts auf P'Jem

5 - Krem Sohn von Greb - Fenrengi - Chefarzt eines Krankenhauses auf Ferenginar

Wie sie sehen scheint es keinen Zusammenhang zwischen diesen Personen zu geben, jedoch haben alle eines Gemeinsam, sie waren in ihren Positionen sehr wichtig und noch etwas konnte festgestellt werden und zwar das bei den Personen die auf Planeten verschwanden, spuren von Trasporterrestenergie bestand. Jedoch ließ sich nicht feststellen, um welche Trasportertechnologie es sich handelte. Wir setzen unsere Untersuchungen fort und informieren sie zeitnah über unsere laufenden Ergebnisse.


Agent Xeo


Der Admiral lag das Padd bei Seite und dachte nach. "Was ging da draußen nur vor?", fragte er sich selbst, als der Türsummer pipste. "Herrein", befahl er mit deutlicher Stimme. Ein Junger Offizier trat ein. "Sir ich habe hier eine Nachricht für Sie, von den Pakwathan.", er übergab Ross das Padd, das er bei sich hatte und stand dann stram. Ross überflog die Nachricht kurz und seufzte. "Na ganz toll.", er sah wieder zu dem Jungen. "Informieren sie die anderen Admiräle darüber - wegtreten." Der junge Mann nickte und verschwand. Ross blickte unterdessen aus dem Fenster auf die Stadt hinunter. "Ausgerechnet jetzt muss es bei diesen Massenportalen einen Defekt geben. - Sechs Monate soll es dauern bis sie hier ankommen.", er seufzte abermals. "Naja dann haben wir wenigstens Zeit die Schiffe fertigzustellen.", murmelte er vor sich hin und dachte darüber nach wie Winchester wohl aus der Wäsche gucken würde....

_________________
Bild


22. Apr 2015, 10:36
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
6 Monate später


Eine kleine Flotte von 5 Schiffen hatte sich am Massenportal eingefuden um die Crew der Thor in Empfang zu nehmen. Darunter auch die U.S.S. Bellerophon unter Admiral Ross. Es dauerte auch nicht lange und die Scgiffe traten aus dem Portal heraus, ganz so wie es die Pakwathan errechnet hatten. Sie hatten sich Entschuldigt und darauf hingewiesen das so eine Energieschwankung die zu der Verzögerung führte, noch nie vorher passiert sei. "Sir die Tirpitz ruft uns." Ross sah zu seinem Conn Offizier. "Auf den Schirm." Winchesters Gesicht erschien auf dem Bildschirm. "Admiral schön sie wieder zu sehen, mit so einem großen Aufgebot haben wir gar nicht gerechnet." Ross lächelte etwas. "Nun Captain, wir wussten nicht ob sie heil ankommen würden." etwas verdutzt sah Winchester den Admiral an. "Wieso das, bis auf ein paar Ruckler war der Flug angenehm und es dauerte ja auch nicht lange." "Für sie vielleicht nicht Captain, aber durch einen Fehler im Portal sind schon 6 Monate vergangen." Winchesters Augen wurden größer. " Sechs Monate - es kam uns nur wie Minuten vor und -" Ross hob kurz die Hand. "Lassen sie uns das späer persönlich besprechen, jetzt bringen wir sie alle erstmal nach Hause." Win nickte. "Verstanden Sir." ....

Eine Woche später


Captain
Daniel Winchester


Es war eine lange Woche gewesen seit ihrer Rückkehr. Alle mussten die vergangenen sechs verlorenen Monate aufholen und Win dufte dazu noch seine Berichte abgeben die er für die Untersuchungskommision geschrieben hatte. Man entschied das er nicht optimal gehandelt habe sie aber seine Beweggründe verstehen konnten und man dadurch auf eine Anklage verzichten wolle. Jedoch würde es einen Eintrag ins eine Akte geben. Damit konnte er leben. Desweiteren hatte er erfahren das Sean ein eigenen Kommando angeboten wurde und er es akzeptiert hatte. Daraufhin ist er zum Captain befördert worden und Daniel war sehr Stolz auf ihn, auch wenn er sich nun einen neuen ersten Offizier würde auswählen müssen. Ja auch er hatte ebenfalls ein neues Schiff bekommen, das neuste Schiff der Flotte die Legacy - Klasse. Winchester brauchte auch nicht lange um dem Schiff einen Namen zu geben, da es noch etwas dauern würde bis es ganz fertig war.

Heute war der Tag an dem er das Schiff zum ersten mal betreten würde und er hatte wieder dieses Kribbeln wie damals, als er die alte Thor zum erstenmal betrat. Das Shuttle in dem er saß flog das Schiff von hinten an und man konnte schon sehen das nicht mehr viel zu erledigen war, jedenfalls nicht von außen.

Bild

_________________
Bild


22. Apr 2015, 11:18
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Captain
Daniel Winchester


Bild


Die neue Thor war wunderschön und dadurch optisch schon mal eine tolle Nachfolgerin. Er ließ den Piloten extra Runden fliegen, um sich alle anzusehen. Doch dann war es an der Zeit das Schiff zu betreten, also flog das Shuttle in den Hangar des Schiffes und Win betrat kurz darauf das erste mal sein neues Schiff.

Bild


Der Hangar war riesig und kaum mit dem einer Intrepid - Klasse vergleichbar. Win sah sich um und es herschte schon reges Treiben. Da wurden noch einige Leitungen installiert, hier noch etwas Farbe aufgepinselt. Tommys Leute schienen gut mit denen aus der Werft zusammen zu arbeiten hatte Win den Eindruck. Daniel hatte Tommy zum Chefingenieur des Schiffes gemacht, da Pike das Schiff leider in Richtung Vulkan verlassen hatte.
Er verließ das Hangardeck und wandte sich zum nächsten Turbolift.

Bild


Dieser brachte ihn zur Brücke und Win war sehr gespannt wie diese Wohl aussah. Sie hatte die ungefähre größe der Brücke ihrer Vorgängerin und Daniel fühlte sich gleich wohl.

Bild


"Captain auf der Brücke!", rief ein eifriger junger Ensign der gerade noch an der Connkonsole herumbastelte. Win nickte ihm zu. "Machen sie weiter." Der junge Caitianer machte sich wieder ans Werk während Win mit der Hand über die Rückenlähne seines Kommandosesselns fuhr. Der Stoff fühlte sich weich an und er beschloss sofort einmal Probe zu sitzen. Der Sessel war gemütlich und links und recht davon hatte er extra Anzeigen, die im die Lage des Schiffes vermittelten und über die er Kommandos abgeben konnte. Sein Platz wurde jeweils links und rechts von dem Platz des ersten Offiziers und dem des Counselors flankiert, auch wenn diese etwas weiter nach vorne versetzt waren. Er erhob sich langsam und ging auf seinen Bereitschaftsraum zu, der recht vom Hauptbildschirm lag. Dir Tür glitt mitd em üblichen Zischen auf und Win trat ein.

Bild


Es war schön zu sehen, das er wieder eien Couch hatte so wie beid er Intrepid, auch wenn er sich an die Farbe wohl erst noch gewöhnen musste, aber schön sah der Raum wenigstens aus und wenn er ihm erst seinen persönlichen Touch gegeben hatte, würde er sicher noch gemütlicher sein.Nachdem er sich noch eine Weile umgesehen hatte, war er im Maschinenraum angelengt, wo er Tommy mit dem Kopf in einer Jefriesröhre hängen sah. "Na Lieutenant wie gehts voran.", wandte er sich dann an ihn.

Bild



Warten auf: CI Tommy

_________________
Bild


22. Apr 2015, 21:41
Profil
Commander
Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 46
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
auf dem Weg zur Brücke

Schnellen Schrittes durchlief die athletisch gebaute Vulkanierin die Gänge bis zur Brücke.

"Verstehe Sir":sprach sie in ihr Mikrophon und blieb kurz stehen.
"Ist der Captain eingeweiht?",ihrem Gesprächspartner lauschend legte sie den Kopf leicht schräg.
"Ich werde Sie auf dem laufenden halten Sir.Auf bald":beendete sie die Unterhaltung und sah sich um.

Auf der Brücke angelangt sah sie das der Captain nicht da war.Man klärte sie auf das er das Schiff inspizierte.

"Captain Winchester,hier spricht Ihr XO T´Leya De´Narys,ich befinde mich bereits auf der Brücke".


Auf Antwort wartend spazierte sie herum und begutachtete die Konsolen.Schließlich begab sie sich in den Bereitschaftsraum des Captains wo sie vor dem Fenster stehen blieb und gedankenverloren aus dem Fenster sah.
Bevor sie diesen Job akzeptiert hatte, war dem ein langes Gespräch mit Solak voraus gegangen.
T´Leya hatte diese Beziehung schließlich beendet.Manchmal treten Dinge ein wo das private zurück stehen muss.

wartet auf: Winchester


Dateianhänge:
ZoeSaldana.jpg
ZoeSaldana.jpg [ 20.99 KiB | 2547-mal betrachtet ]

_________________
Bild


Zuletzt geändert von De´Narys am 23. Apr 2015, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.
23. Apr 2015, 10:11
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Captain
Daniel Winchester


Noch ehe Tommy ihn bemerkte, meldete sich sein Kommunikator und er lauschte der Frauenstimme, die daraus zu hören war. Es war eine angenehme Stimme.

**"Captain Winchester,hier spricht Ihr XO T´Leya De´Narys,ich befinde mich bereits auf der Brücke".**

Stimmt ja, heute sollte sein neuer XO an Bord kommen. Dieser wurde ihm zugeteilt, was er scharf kritisiert hatte, da er sich seine Offiziere für gewöhnlich selbst aussuchte. Vorallem auf der Position seiner rechten Hand. Win tippte kurz auf seinen Kommunikator.

**"Hier Winchester, ich bin gerade im Maschinenraum Commander. Machen sie es sich doch im Bereitschaftsraum bequem, ich bin unterwegs."**

Er entschuldigte sich kurz beim Chefingenieur und machte sich dann auf zur Brücke. Im Turbolift dachte darüber nach, das man ihn über seinen neuen XO kaum etwas erzählt hatte. Zumindest wusste er nun, das es eine Frau war und - das schloss er aus ihrem Namen - Vulkanerin war. Anscheinend war die Sternenflotte wohl der Meinung man müsse ihn - nach dem letzen Vorfall - mehr Disziplin zur Seite stellen. Einen anderen Grund sah er nicht, ihm eine Vulkanierin als XO anzudrehen.
Der Lift hielt auf der Brücke und er betrat diese, anders als zuvor, war diese nun komplett leer.

Während er hinüber zu seinem Bereitschaftsraum ging, surrte es in der Luft und plötzlich war er von vier Personen - komplett in schwarz gekleidet - umringt. Die Gestallt die vor ihm stand, sprach ihn mit gedämpfter Stimme - was wohl der Maske geschuldet war die er trug - an. "Captain sie werden jetzt mit uns mitkommen. Verhalten sie sich ruhig dann passiert ihnen nichts." Win sah sich um und konnte aus den Augenwinkeln erkennen, das zwei der Typen Phaser in der Hand hielten. "Wer sind sie und was wollen sie von mir?", fragte er ruhig. "Sie werden zu uns gehören, dann werden sie alles erfahren. Und nun strecken sie die Hände nach vorne." Daniel tat wie ihm geheißen und gerade als der Fremde ihn Handfesseln anlegen wollte, schnappte Win blitzartig nach seiner Hand und drehte sich um ihn. Wie er erwartet hatte, feuerten die Beiden mit den Phasern sofort, trafen dabei aber nun ihren Kollegen den Win schützend vor sich gehalten hatte. Kurz darauf ging der Alarm los, da der Computer Phaserfeuer registriert hatte. Erschrocken von diesem Alarm, lies die Person links von ihm seine Deckung fallen und Win schaffte es so ihn mit einem gezielten Tritt zu Boden zu schicken. Ein weiterer feuerte wieder auf ihn und der Captain konnte sich so gerade mit einem Sprungt hinter den Kommandosessel retten. "Bestimmt ist noch kein Sicherheitsteam an Bord verdammt!", knurrte er. "Kommt wahrscheinlich erst Dienstag!"


Warten auf: De'Narys, CI Tommy

_________________
Bild


23. Apr 2015, 10:49
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 705
Wohnort: U.S.S. Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Admiral Ross

Admiral Ross sahs in seinem Büro und legte die Berichte weg. Ein Anruf hatte er noch zu tätigen. Cmdr. McGilles hatte vor einigen Tagen das Angebot angenommen und würde damit sein eigenes Schiff bekommen. Nun wurde auch über seinen zukünftigen Xo entschieden. Auf Grund der vieler Umstände geschuldet hatte McGilles keine Möglichkeit seine Crew selbst auszuwählen.

Er rief die Thor die noch im Dock lag. Dort erreichte er keinen also probierte er eine direkte Schaltung zu Winchester.

**"Admiral Ross an Capt. Winchester.. ich müsste sie dringend Sprechen"**

wartet auf Winchester

_________________
Bild


23. Apr 2015, 10:58
Profil ICQ
Commander
Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 46
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Bereitschaftsraum des Captains

Die Antwort des Captains riss sie wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

"Hier Winchester, ich bin gerade im Maschinenraum Commander. Machen sie es sich doch im Bereitschaftsraum bequem, ich bin unterwegs."*

De´Narys sparte sich eine Antwort und sah sich ein wenig im Raum um. Noch waren keine persönlichen Gegenstände des Captains zu sehen,was sich wohl bald ändern würde.Menschen hingen oft an Gegenständen mit denen sie ihre eigene Geschichte verbanden.

Ihr empfindliches Gehör vernahm ein Geräusch was sie gut kannte und danach Phaserfeuer und Kampfgeräusche.Lautlos glitt sie zur Tür die sich leise öffnete und wie auf dem Präsentierteller sah sie vor sich den Rücken eines der Angreifer,bewaffnet mit einem Phaser.

Sie hätte es weniger melodramatisch regeln können aber irgendwas reizte sie gerade dazu den Gegner auf unübliche Art aus dem Verkehr zu ziehen.
Also holte sie mit ihrem Bein aus und trat dem Angreifer zwischen die Beine was ihn einknicken ließ.Mit einer fließenden Bewegung packte sie mit rechts seine Hand mit dem Phaser, während ihr linker Ellenbogen an seiner Kehle landete.Abschließend wandte sie nun doch den vulkanischen Griff an um ihn endgültig außer Gefecht zu setzen.

T´Leya sah sich um aber außer den Angreifern sah sie niemanden.

"Er ist tot Jim":konnte sie sich nicht verkneifen.

wartet auf: Ereignisse

_________________
Bild


23. Apr 2015, 11:06
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Captain
Daniel Winchester


Während er nach dem Phaser suchte, der normalerweise für Notfälle unter dem Kommandosessel sein sollte, erreichte ihn ein Ruf vom Admiral.

**"Admiral Ross an Capt. Winchester.. ich müsste sie dringend Sprechen"**


Endlich ertatste er den Phaser und konnte nun zrückfeuern, während er auf seinen Kommunikator schlug. **"Admiral, das ist gerade" - Phaserfeuer - "kein guter Zeitpunkt." - erneutes Phaserfeuer - "Ich melde mich gleich.", das hoffte er zumindest. Als er gerade auf jemanden feuerte der sich hinter der Wissenschaftskonsole versteckt um von dort aus zu feuern, bemerkte er wie der andere Typ mit dem Phaser zu Boden ging. Jetzt war also nur noch einer da. Also zeigte Win absichtlich mehr Angriffsfläche, was den Typen hinter der konsole vorkommen ließ. Doch diesmal war er schneller und feuerte auf den Mann, den er direkt im Gesicht traf. "Autsch, das hat bestimmt weh getan.", murmelte er während der Angreifer zu Boden viel. Dann kam er hinter dem Stuhl hervor und bemerkte dann erst De`Narys. Da er nicht wsste wer sie war, hielt er mit dem Phaser auf sie an. "Ich hoffe für sie das sie Commander De'Narys sind, sonst schick ich sie schlafen."


Warten auf: De'Narys, Sean / Ross

_________________
Bild


23. Apr 2015, 11:15
Profil
Commander
Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 46
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Brücke

Nachdem der letzte Angreifer zu Boden ging trat ein großer Mann,vermutlich Captain Winchester, mit einem Phaser in der Hand auf sie zu.

"Ich hoffe für sie das sie Commander De'Narys sind, sonst schick ich sie schlafen."


"Ja in der Tat die bin ich und es freut mich auch an Bord zu sein.Also kann ich annehmen das sie Captain Winchester sind, Sir.Und was das schlafen schicken betrifft......":mit einer schnellen,fließenden Bewegung stand sie vor ihm,packte den Phaser und drückte ihn nach rechts während sie bei ihm den vulkanischen Griff anwandte.Allerdings nur kurz.
T´Leya trat wieder zurück und lächelte:"Dazu gehören meist zwei".

Sich umsehend und bereits die Angreifer untersuchend sah sie zu Winchester hoch:"Können Sie sich erklären was die von ihnen wollten,Sir?".

wartet auf:Winchester

_________________
Bild


23. Apr 2015, 11:26
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Captain
Daniel Winchester


Win war ja nicht gerade langsam und Kampferprobt war er ja auch, aber das ging ihm dann doch fast zu schnell, wie sich De'Narys dem Phaser krallte und sich anschickte bei ihm den vulkanischen Nackengriff anzuwenden.

"Ja in der Tat die bin ich und es freut mich auch an Bord zu sein. Also kann ich annehmen das sie Captain Winchester sind, Sir. Und was das schlafen schicken betrifft......" - "Dazu gehören meist zwei".

Nach deiser Bemerkung musste er benfalls leicht grinsen. "Da haben sie wohl recht." Er steckte den Phaser wieder unter den Sitz. "Ich muss zugeben als ich an ihrem Namen erkannte, das sie Vulkanierin sind, habe ich nicht erwartet auf eine charmante Frau mit Humor zu treffen.", stellte er fest.

"Können Sie sich erklären was die von ihnen wollten,Sir?"
, stellte sie dann die Frage, auf die er auch gerne eine Antwort hätte. "Nein kann ich nicht, das wüsste ich selbst gerne." Noch Bevor sie den ersten der Angreifer untersuchen konnte, wurden alle weggebeamt. "Verdammt - jetzt bekommen wir es wohl nie raus, vorerst zumindest nicht."


Warten auf: De'Narys

_________________
Bild


23. Apr 2015, 11:36
Profil
Commander
Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 46
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Brücke

"Da haben sie wohl recht.Ich muss zugeben als ich an ihrem Namen erkannte, das sie Vulkanierin sind, habe ich nicht erwartet auf eine charmante Frau mit Humor zu treffen.", stellte er fest.

De´Narys nahm das Kompliment hin ohne dem große Beachtung zu schenken.
Auf ihre Frage hin erwiderte der Captain:"Nein kann ich nicht, das wüsste ich selbst gerne."


Noch Bevor sie den ersten der Angreifer untersuchen konnte, wurden alle weggebeamt. "Verdammt - jetzt bekommen wir es wohl nie raus, vorerst zumindest nicht."


T´Leya erhob sich und rannte zu der nächsten Konsole...nicht in Betrieb,dann zur nächsten....nicht in Betrieb.Aber bei der dritten hatte sie mehr Glück.

"Ein getarntes Schiff befand sich außerhalb über uns und ist bereits weg.Ein paar Signaturen sind noch vorhanden....waren vorhanden.Bleiben also Romulaner oder Remaner übrig.Klingonen hätten sich von der Körperspracher her anders verhalten.Irgendeine Idee,Sir?"
:schlußfolgerte die XO nach ihren Erfahrungswerten.

"Wann kommt eigentlich der Sicherheitstrupp und jetzt sagen sie nicht Dienstag":grinste De´Narys.

wartet auf:Winchester


Dateianhänge:
star_trek53.jpg
star_trek53.jpg [ 223.22 KiB | 2520-mal betrachtet ]

_________________
Bild
23. Apr 2015, 11:52
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1667
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
USS Thor - Brücke

Captain
Daniel Winchester


Sein neuer XO sprang von einer Konsole zur nächsten und schaffte es so wenigstens noch herauszufinden, das die Angreifer mit einem getarnten Schiff flohen.

"Ein getarntes Schiff befand sich außerhalb über uns und ist bereits weg.Ein paar Signaturen sind noch vorhanden....waren vorhanden.Bleiben also Romulaner oder Remaner übrig.Klingonen hätten sich von der Körpersprache her anders verhalten.Irgendeine Idee,Sir?"


Win schüttelte den Kopf: "Nein überhaupt nicht. Es ist mir schleierhaft was die von mir wollen können." Er dachte über ihre Worte nach. "Sie meinten nur, das ich bald zu ihnen gehören würde, keine Ahnung was das für Spinner waren. "

"Wann kommt eigentlich der Sicherheitstrupp und jetzt sagen sie nicht Dienstag", warf sie mit einem hübschen Grinsen ein. "Wäre es denn besser wenn ich Mittwoch sage?", erwiederte er ebenfalls grinsent.

Dann viel ihm ja ein, das er noch jemanden in der Leitung hatte und tippte auf seinen Kommunikator. **"Admiral sind sie noch dran? Tut mir leid das ich so kurz angebunden war, aber ich wurde gerade von unbekannten tätern angegriffen. Die mit einem getanten Schiff flüchten konnten"**, während er auf Antwort wartet sah er zu De'Narys. "Ich frage mich wi du nur durch das Tachyon-Detektionsgitter des Sonnensystems gekommen sind? Dieses sollte getarnte Schiffe eigentlich aufspühren."



Warten auf: De'Narys McGilles - Admiral ross

_________________
Bild


23. Apr 2015, 12:05
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 705
Wohnort: U.S.S. Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Admiral Ross

**"Admiral sind sie noch dran? Tut mir leid das ich so kurz angebunden war, aber ich wurde gerade von unbekannten Tätern angegriffen. Die mit einem getanten Schiff flüchten konnten"**,

Ross hörte angespannt zu. "Mh das hört sich nicht gut an. Ich werde sofort unsere Leute dranne setzen. Aber ich wollte in einer anderen Angelegenheit mit ihnen sprechen. Und zwar über den Bildschirm. Können wir uns in Ihrem Raum unterhalten?"

wartet auf: Winchester

_________________
Bild


23. Apr 2015, 12:48
Profil ICQ
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Lt. Tommy

Dieses Schiff war eine Katastrophe.
Sicher, von außen Hui und alles Schick und Neu, aber das Innenleben scheinen Studenten im 1. Semester ohne Praxiserfahrung gestaltet zu haben. Haufenweise Türen gingen nicht, die Energie versagte oftmals auf verschiedenen Decks oder überall gleichzeitig, die Replikatoren spinnten und noch gut 100 weitere Sachen.
"Das müssen Vollidioten gewesen sein die das Schiff zusammengebaut haben..."

"Na Lieutenant wie gehts voran."

Tommy duckte sich und drehte sich Winchester zu. In jeder Klaue hielt er ein Werkzeug und ein weiteres hielt er mit seinem Maul gepackt. dieses spuckte er jetzt aus damit er reden konnte.
"Scheiße sieht es aus!" brauste Tommy auf, "Die Sternenflotte sollte mal ihre Konstrukteure auswechseln oder zumindest mal in den aktiven Raumschiffdienst versetzen. Wenn der CI des Schiffes dann besagtes schiff nochmal halb auseinander nehmen muss läuft was falsch. Und ich habe nicht mal eine Rumpfmannschaft an Bord um das alles zu bewältigen."
Er wedelte mit einem Werkzeug vor Winchesters Nase rum und seine Stimme nahm eine drohende Nuance an.
"Aber zum Stapellauf wird sie fertig sein! Das schwöre ich! Und wenn ich aussteigen und schieben muss!"
Dann steckte er wieder seinen Kopf in die Jeffriesröhre und blendete alles außer seiner Arbeit aus. Nur um einige Minuten später von einem höllischen Alarm aufgeschreckt zu werden.
Der Phaseralarm. Alle im Maschienenraum blickten sich unschlüssig um.
"ICH HAB DAS VERDAMMTE MISTDING DOCH VORHIN REPARIERT!!!" brüllte Tommy aufgebracht. Das war schon der 5. Phaseralarm heute.
"Sir, ich glaube diesmal ist es echt. Die Internen Sensoren registrieren Phaserfeuer auf der Brücke" erklärte ein Crewmen.
"Ich rate dem Schiff das es diesmal nicht bloß Sensorschatten projeziert" sagte Tommy und machte sich auf den Weg zum TL um zur Brücke zu fahren. Als er aus dem TL trat blickte er sich um.
"Wer ballert hier mit Phasern rum?!!"
Er entdeckte Winchester, einige verschreckte Techniker und eine ihm unbekannte Vulkanierin. Doch ehe er sich an sie wenden konnte blieb sein Blick an etwas hängen.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


In eine abnehmbare Wandplatte war genau mittig ein Loch gebrannt worden. Sein Blick huschte zwischen den einzelnen Konsolen panisch hin und her. Die meisten waren aus.
"Nein...nein... nein..." begann er immer verzweifelter zu sagen und rannte zu der Platte und nahm sie ab. Die Technik dahinter, die die meisten Konsolen der Brücke mit Energie versorgte, war komplett zerstört und damit die Arbeit eines ganzen Vormittags.
Langsam drehte er sich um und sein Schwanz peitschte regelrecht.
"Wer war das und ich hoffe derjenige hat eine gute Erklärung" sagte der Pahkwa-thanh mit tötlicher Ruhe.

Wartet auf: De'Narys, Winchester

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


23. Apr 2015, 14:23
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant||
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 61
Wohnort: auf einem Schiff
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: 7. Kapitel: Der Leichtsinn des Vergessens
Irgendwo in auf der Erde

Toran Elar

Toran stieg aus dem Shuttel. Er hätte auch beamen können aber das hätte eventuell Spuren hinterlassen. Er war hier um sich mit seinem Kontaktmann zu treffen. Man hatte angedeutet das sie einen neuen Auftrag für ihn hatten.

Toran ging in das kleine gemütliche Kaffee und setze sich an den Tisch und bestellte sich ein Tee. Er hatte bis jetzt selten direkten Kontakt zu seinen Auftraggebern. Das meiste lief über hochverschlüsselte Nachrichten. Kurz nachdem er sein Tee bekommen hatte ließ sich ein fremder Mann ihm gegenüber nieder und bestellte einen türkischen Apfeltee. Dies war das Erkennungszeichen.

"Sie sind mein Kontakt?" fragte Toran "Ja Agent Troja. Wir haben eine Aufgabe für Sie. Keine sorge.. niemand wird uns hier verstehen. Wir sind komplett abgeschirmt. In kürze wird das modernste Schiff der Flotte vom Stapel laufen. Sie wird mit der Technik der Voyager ausgesttattet sein. Jene Technik die durch die Sternenflotte geheimer Eingestuft wurde als der Bau des QTS Torpedos. Wir sind weder in der Forschungsabteilung noch an der Werft dierekt an die Technik rangekommen. Wir konnten etwas herrausfinden ja, aber die Sicherheitsmaßnahmen war zu stark. Wir hätten einen Alarm riskiert hätten wir mehr geschnüffelt" Der Agent holte kurz Luft. "Sie werden an Bord des Schiffes gehen und dort versuchen an Daten, Baupläne, technische Spezifikationen der Technik zu kommen. Ihre Marschbefehle sind auf dem Pad. In ihrem Arpatment finden sie einenen kleinen Koffer mit Spielzeug. Das sollte sie in die Lage versetzen für kurze Zeit ungehindert arbeiten zu können. "Mein GLückwunsch OPS Manager. Wir erwaten regelmäßig Bericht von Ihnen auf diesem Pad sind alle weiteren wichtigen Informationen zum Capt. des Schiffes und der Crew" Mit diesen Worten verschwand sein Kontakt ohne seinen Tee angerührt zu haben.

Zurück blieb ein erstaunter und irritierter Toran. Er sollte auf ein Schiff, das erste mal in seiner Karriere. Er nahm das Pad trank seinen Tee aus und machte sich auf den Heimweg. Dort würde er die Informationen lesen.


23. Apr 2015, 15:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1074 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 72  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de