Aktuelle Zeit: 25. Apr 2018, 21:59  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1763 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 114, 115, 116, 117, 118  Nächste
 Pen&Paper RPG Ecke... 
AutorNachricht
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1942
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
@Nuvok: Es geht uns darum auch den Nicht-Pen and Paper Zuschauern was zu bieten. :-) Unser GM hat sich das so vorgestellt das die Zuschaer das Götter Pantheon von Pathfinder sind und dem sind wir nun mal unterworfen. ^^ Zwischendurch wird es immer wieder Abstimmungen geben, auch auf was für Gegner wir stoßen. Und wenn durch die 3 Abstimmungen (Gegner, Gesinnung, Waffe) dann durch den Mehrheitsentscheid ein weinerlicher Goblin mit einer Gabel uns entgegentritt ist das eben so. ;-) Die Zuschauer können auch Vorschläge machen und gute Vorschläge werden dann durch den Streamer an unseren GM weitergeleitet.

@Telev: Du meinst vermutlich in der Woche. :-D Zur Zeit sind ca. 60 Mitglieder im Pen and Paper Bereich gelistet + 11 Bewerber. Ist also die ganze Woche etwas los wo man zuhören kann. Gibt nen Haufen feste Gruppen aber auch One-Shots. Einige GMs sind sogar so krank, das die von der einen auf die andere Minute Bock auf Pen and Paper bekommen und für den Abend Leute suchen mit denen sie spielen können. :shock: Da ich da Staffler bin lasse ich natürlich anderen den Vortritt. Ich komme also nicht so oft zum spielen. Bin aber selber gerade wieder dabei ein paar Oneshots für Cthulhu (eines sogar Achtung! Cthulhu) auszuarbeiten. ;-)
Vertreten ist DnD, Pathfinder, DSA, Cthulhu (leider nur durch mich und einen anderen GM) aber auch viele Nischenrollenspiele oder auch Eigenkreationen.
Was jetzt auch einmal im Monat passieren soll sind Workshops zu bestimmten Rolleenspielen. Diesen Monat fängt DnD an und da wird sich am Freitag zu einer Einweisung getroffen und erklärt wie das Spiel funktioniert. Samstag und Sonntag bieten dann GMs verschiedene Runden für das System an wofür man sich eintragen konnte.
Im April ist dann Cthulhu an der Reihe und ich denke ich hole mal den guten Corben Cormac aus der Mottenkiste.^^ Mal sehen ob das Zauberbuch noch andere oneshoten kann. ;-)

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


17. Mär 2018, 17:56
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 567
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
@Tommy ich meinte tatsächlich im Monat. :mrgreen: Aber sei es drum. Es freut mich das es dir Spass macht und das ist das wichtigste. Wenn du öfters spielen willst würde ich dir auf jedenfall auch die Drachenzwinge empfehlen. Wir machen gerade im Rollenspiel eine Zwangspause. Zum einen haben wir einige Krankheitsfälle in der Gruppe zum anderen kommt noch Ostern und dann noch die Comic Con im April bedeutet für mich das ich erst wieder in 6 Wochen wieder zum spielen komme.

Wie ich so lese gefällt dir Cthulhu weiterhin. Achtung Cthulhu hat auch was muss sagen. Derzeit bin ich wieder auf Numenera Trip und schreibe mir ein paar Ideen auf. Ich plane so nebeinbei noch für ein Star Trek RPG und Superhelden RPG in meiner Gruppe. Außerdem werde ich beim Playtest für das neue Pathfinder 2 Regelwerk mitmachen.

_________________
Bild


18. Mär 2018, 00:31
Profil
Ensign
Ensign
Benutzeravatar

Registriert: 02.2016
Beiträge: 25
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Hmm...
Ein Star Trek PnP, wäre das nicht auch für uns mal ne Überlegung wert?

_________________
played bay Halb Polus


31. Mär 2018, 00:18
Profil
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 567
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Eine Überlegung ist es auf alle Fälle wert. Dafür hätte ich sogar das richtige System. Ein einfaches unkompliziertes und schnell zu erlerntes System und zwar entweder Turbo Fate oder Fate Core. Wobei ich zu Turbo Fate tendieren würde.

Die Regelwerke sind universell und sogar kostenlos zum Download:

Turbo Fate
http://faterpg.de/download/offiziellesm ... ersion.pdf

Fate Core
http://faterpg.de/download/offiziellesm ... ersion.pdf

_________________
Bild


1. Apr 2018, 15:56
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 933
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Mit fate hab ich auch schon Erfahrung:)

_________________
Bild


1. Apr 2018, 17:30
Profil ICQ
Commander
Commander
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 667
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
"Deponia" hatten wir auch mit Fate gespielt. Abseits davon habe ich keine Erfahrung damit, aber zumindest mal eine Runde gesehen. Insgesamt scheint mir Fate etwas zu Meta zu sein (man sammelt und verwendet Fate-Punkte, um die Spielwelt zu beeinflussen... :| ) So wie es bei Tommy und "Deponia" lief, fand ich es aber sehr gut! :)

Sonst gäbe es noch das kürzlich (auf englisch) erschienene STAR TREK Adventure von Modiphius. Die Alpha-Regeln v1.2 hätte ich vorliegen und den Schnellstarter gibt es auf der Homepage kostenlos. Mein Eindruck beim Überfliegen und vom Schauen der Online-Runde Shield of Tomorrow von Geek & Sundry ist durchaus positiv. Ist natürlich ein neues System und man kann ja auch bei Fate bleiben. :)

_________________
Bild


1. Apr 2018, 22:53
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 933
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Kommt ein bißchen drauf welche Schwerpunkte ihr setzen wollt... Fate ist halt eben mehr telling soweit ich das versteh...
Die Regeln vom Star Trek Adventure kenn ich jetzt wieder nich. Was aber auch kein Problem wäre ;)

_________________
Bild


1. Apr 2018, 23:59
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 567
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Insgesamt scheint mir Fate etwas zu Meta zu sein (man sammelt und verwendet Fate-Punkte, um die Spielwelt zu beeinflussen... :| )

Ist es aber nicht. Wir haben auch bei Deponia keine Fate Punte gesammelt. Fate Turbo und Core sind universelle generische Systeme mit der sich jede Spielwelt abbilden lassen kann und wie Neireh schon richtig gesagt hat ist dieses System mehr auf Storytelling ausgelegt mit ein paar Würfelwürfe ausgelegt. Fate ist unkompliziert und in spätestens 10 Minuten hat man heraus wie das Würfelsystem funktioniert. Das hat den Vorteil das auch Leute mitmachen können ohne das sie pausenlos den Regelwulst von anderen Systemem anzusehen um mit zu bekommen wie was funktioniert.

Bei Star Trek Aventures warte ich das es auf Deutsch kommt. Da ich einige Spieler in meiner Gruppe habe die nicht so gut Englisch können. ansonsten greife ich auch da auf Fate zurück. Damit habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.

_________________
Bild


2. Apr 2018, 15:26
Profil
Commander
Commander
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 667
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Telev hat geschrieben:
Nuvok hat geschrieben:
Insgesamt scheint mir Fate etwas zu Meta zu sein (man sammelt und verwendet Fate-Punkte, um die Spielwelt zu beeinflussen... :| )
Wir haben auch bei Deponia keine Fate Punte gesammelt.
Nuvok hat geschrieben:
So wie es bei Tommy und "Deponia" lief, fand ich es aber sehr gut! :)
8-)
Generell kommt es immer auf die Gruppe - inkl. Spielleiter - an, wie eine Runde genau abläuft und meine Erfahrungen mit Euch waren sehr positiv!

_________________
Bild


4. Apr 2018, 18:27
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1942
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Nuvok hat geschrieben:

Sonst gäbe es noch das kürzlich (auf englisch) erschienene STAR TREK Adventure von Modiphius. Die Alpha-Regeln v1.2 hätte ich vorliegen und den Schnellstarter gibt es auf der Homepage kostenlos. Mein Eindruck beim Überfliegen und vom Schauen der Online-Runde Shield of Tomorrow von Geek & Sundry ist durchaus positiv. Ist natürlich ein neues System und man kann ja auch bei Fate bleiben. :)


Es wurde aber auch schon so ein bisschen angedeutet das der Uhrwerk-Verlag es auch in Deutschland rausbringen wird, da die ja ne Partnerschaft mit Modiphius haben. Haben auch schon ihr Achtung! Cthulhu hier rausgebracht und die englischen Bücher kannst du über ihren Shop kaufen. :-)

Aber zurück zu dem Stream den ich euch angekündigt habe... ^^
Der Stream wurde jetzt auch im Community Forum angekündigt und ich kann euch die Zeit nennen. Der Streammarathon startet am 13.04.2018 um 20 Uhr mit unserer Interativen Runde und geht rechnerisch bis 0:00 Uhr, da übernimmt dann der nächste Streamer.

Den Twitch-Kanal findet ihr hier: https://www.twitch.tv/nerdsgocasual

In unserem Forum wurden folgende Infos über das Abenteuer veröffentlicht.

Zum interaktiven Pen und Paper Stream:

Regelwerk: Pathfinder
Charakterlevel: 5
GM: Escabur
Spieler: Chinchillah, Kankrea, Palewin, Tommy, Toxxican
Besonderes: Das Spiel ist interaktiv angelegt, alle Zuschauer werden die Möglichkeit haben aktiv via Umfragen in das Spielgeschehen einzugreifen durch das Beeinflussen bestimmter Events und Geschehnisse.

Story:
Eine Gruppe tapferer Abenteurer folgt schon seit mehreren Tagen einem mysteriösen Wanderer.
Auf die Spur des Wanderers sind sie erst vor kurzem gekommen, weil sie mehrere ungewöhnliche Ereignisse untersuchten.
Dazu gehörten unter anderem:

  • Vollkommene Sinneswandel
  • Beteiligte die Ihr Amt oder ihre Berufung wie das Abenteurer sein von einem Tag auf den anderen ablegten
  • magischer Schlaf aus dem nie erwacht wurde
  • kleinere magische Phänomene (Niemand kam dabei zu Schaden)
  • Persönlichkeitsverlust
  • Wahnsinn
  • Verlust von Erinnerungen
  • Was auffällt ist aber das nur Personen mit Rang oder Namen betroffen sind. Seien es Amtsträger, Abenteurer mit Ruf oder bekannte Söldner und Soldaten.

Der einzige Zusammenhang all dieser Geschehnisse an verschiedenen Orten ist dieser Wanderer. Alle die davon noch erzählen können oder sich daran erinnern berichten von einem Wanderer in dunklem Gewand der eines Tages in der Taverne auftauchte und Geschichten lauschte.
Nun ist es so weit, dass sie endlich zu ihm aufgeschlossen sind und sie haben ihn in der Taverne zum "Prostenden Hirsch" gesehen.
Mit dem Morgengrauen wollen sie mit den Untersuchungen beginnen, doch was auf sie zukommt ist etwas was sie so nicht erwarten können...


Und vorerst nur für euch, gibt es hier ein Bild unserer Heldengruppe (da ich das Zeug alles erstellt habe^^):

Bild

Die Katze bin ich. :D
Aber mal im ernst, wenn so die Heldengruppe ausschaut die mein Dorf retten soll, würde ich mir spätestens jetzt ne Shotgun kaufen. :lol:
Wir als Pen and Paper Staff in der Community haben uns da schon etwas ins Zeug gelegt um den Stream auch optisch ansprechend zu machen (Charakterbilder, passendes Overlay, etc.). Wer es nicht Live schauen kann, kann es aber bis zu 14 Tage noch als Replay auf unserem Channel schauen. Ob wir das komplette Pen and Paper auf unseren Youtube Channel hochladen, um es ewig zu speichern, wissen wir noch nicht.

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


6. Apr 2018, 11:12
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 567
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Zitat:
Es wurde aber auch schon so ein bisschen angedeutet das der Uhrwerk-Verlag es auch in Deutschland rausbringen wird, da die ja ne Partnerschaft mit Modiphius haben. Haben auch schon ihr Achtung! Cthulhu hier rausgebracht und die englischen Bücher kannst du über ihren Shop kaufen. :-)


Was sehr zu hoffen ist das es Uhrwerk rausbringt und ein logischer Schritt wäre. Nachdem sie über Crowdfunding Mutant: Jahr Null rausgebracht haben und ich gerade durchlese und gerade Coriolis auf Kickstarter in der Pipline haben. Hoffe ich natürlich das sie auch Star Trek: Aventures über Crowdfunding finanzieren werden. Der Vorteil ist das Mutant: Jahr Null, Coriolis und Star Trek Aventures das selbe Regelsystem nutzen. Ich hoffe das man zur RPC etwas erfährt vom Uhrwerk Verlag. Anfragen haben sie ja genug von den ST Fans.

Der Ulisses Verlag bringt demnächst ein weideres Crowdfundig an den Start das mit der Old World of Darkness zu tun hat. Sie bringen nun endlich die neue Version von Vampire Dark Ages an den Start, was mich als Fan dieser Pen&Paper Serie sehr freut.

Tommy es könnte sein das ich bei eurem Stream auf Twitch reinsehen werde Zeit hätte ich auf jedenfall. :D

_________________
Bild


7. Apr 2018, 23:21
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1942
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Für Star Trek: Adventures wird es glaube kein Crowdfunding geben. Da wurde schon mal was im Uhrwerk Forum vorgeschlagen, aber Crowdfunding wäre angeblich bei der Lizenz nicht möglich.

Zitat eines Admins: "Ich bezweifel, dass die Lizenz dafür ein Crowdfunding erlaubt. Das ist bei großen Franchises leider oft so."

Die Aussage stammt aber auch von 2016, vielleicht hat sich da was geändert oder sie müssen das Risiko eingehen es in eigener Verantwortung raus zu bringen. Sollte bei Star Trek aber ein überschaubares Risiko sein. :-)


Ist Vampire Dark Ages mit der V20 kompatibel?


Sehr gut. Hoffe wir können dich unterhalten.^^

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


8. Apr 2018, 10:07
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 567
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Ich denke das da Uhrwerk dran ist ein Okay zu bekommen um ein CF zumachen. Die englische Version wurde ja ebenfalls per Kickstarter gebackt, warum sollte das dann auch nicht für die deutsche Version gehen. CFs sind ja nicht nur dazu da um Geld rein zu bekommen sondern man betreibt damit schließlich auch Marktforschung damit.

Dark Age ist kompatibel mit V20. Aber um dir den Mund etwas wässrig zu machen. Bis zur Renaissance gab es noch die Kapadozianer als einen der 13 Hauptclans, bevor die Giovanni sie ausgelöscht haben und ihren Platz einahmen. Zum anderen gibt es weitere Blutlinien davon wurde die meisten aber schon lange ausgelöscht. ^^

_________________
Bild


8. Apr 2018, 13:39
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1942
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Zur Erinnerung: Heute um 20 Uhr geht es los. ;)

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


13. Apr 2018, 15:55
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 567
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Sorry Tommy konnte erst die letzte halbe Stunde on gehen. Musste noch ein paar Vorbereitungen für die Comic Con in Wels treffen. ^^

_________________
Bild


13. Apr 2018, 22:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1763 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 114, 115, 116, 117, 118  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de