Aktuelle Zeit: 14. Dez 2017, 11:00  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1734 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116  Nächste
 Pen&Paper RPG Ecke... 
AutorNachricht
Commander
Commander
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 655
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Bin da wohl vom Nerdpol geschädigt, denn dort gibt es ein paar Leute, die immer mal wieder auf solche Fehler hinweisen, besonders bei der Übersetzung der Pathfinder-Bücher. Kann gut sein, dass es sich nur auf einzelne, vlt. ältere, Werke bezieht und hauptsächlich subjektive Wahrnehmung ist - ich hoffe, dass es so ist.

_________________
Bild


10. Aug 2017, 17:20
Profil
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 581
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Fehler lassen sich immer wenn man sucht. Leider ist es ja so das Leute gibt die wegen jeden noch so kleine Fehler wichtig machen wollen. Aber aus meiner Sicht gesehen ist Pathfinder ist die größte Linie die Ulisses hat und wenn dann noch 2 Produkte im Monat auf Deutsch rauskommen, dann sind Übersetzungsfehler schon mal vorprogrammiert. Du kennst ja das Sprichwort "Nichts ist zu heiß wie es gekocht wird."

Das Pathfinder Grundregelwerk z.b. gibt es derzeit glaube ich in der 7 oder 8 Auflage und dort wurden seit der ersten Auflage immer wieder die Fehler die von der Community gefunden wurden wurden auch korigiert. Nur um ein Beispiel zu nennen. Soviel ich weis gibt es für die meisten anderen Pathfinder Sachen sogar Erratas zum Download bei Ulisses. Das heißt die sind schon bemüht Korrekturen durchzuführen wenn man sie im Forum oder per Mail darauf hinweißt.

Ich habe bei Ulisses z.b. viele Crowdfundings am laufen gehabt und kann mich da absolut nicht über solche Fehler beschweren.

_________________
Bild


10. Aug 2017, 19:50
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 960
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Ich glaub die 6. Staffel haben wir hier eh noch nicht gesehen ;) im Moment sie auch eher scharf drauf Roblox zu spielen, aber My little Pony nimmt immer noch einen großen Teil ein und ich schätze das wird vielleicht was für Weihnachten. Sie ist sowiesoso ein Fangirl das jeden merch davon haben will :P ist manchmal anstrengend wenn sie noch die nächte figur haben will.. also aktuell die Ponys als Equestria Girls
Allein die Tatsache das ich weiß das diese Schönheitsflecke sich auf die Begabung und Talente beziehen... ich kenne vermutlich die Hälfte der Ponys mit Namen ohne das je gewollt zu haben ^^

_________________
Bild


11. Aug 2017, 11:30
Profil ICQ
Commander
Commander
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 655
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
@Telev:
In fast allen Büchern fast aller Verlage finden sich immerwieder Fehler (was besonders bei Lehrbüchern fatal sein kann), dennoch verstehe ich einige Fälle bei Ulisses nicht so richtig. Zum Beispiel der komplette Rückruf der DSA Historia Aventurica vor zweieinhalb Jahren. Da wurden Namen und Jahreszahlen vertauscht, was in erster Linie einfach nur ärgerlich ist - sicherlich auch für den Verlag, der aber immerhin allen Käufern einen kostenlosen Ersatz zugeschickt hat.

Anderes Beispiel: Mit der ersten Auflage der V20 an die Unterstützer wurde direkt eine Errata ausgeliefert. Einerseits natürlich gut, dass Fehler korrigiert werden, aber andererseits frage ich mich, warum man mit dem Druckauftrag nicht gewartet hat, bis das Buch fertig lektoriert wurde, um Fehler zu vermeiden. Wobei die PDFs schon Monate vorher verschickt worden waren und die Unterstürzter entsprechend Zeit zur Fehlersuche hatten, der Druckauftrag aber vermutlich schon erteilt war. Auch weiß ich nicht, was genau in der Errata stand. Sollte es sich bei den Korrekturen um Regeländerungen oder Ähnliches seitens des englischen Originals handeln, will ich natürlich nichts Negatives gesagt haben. :)

Ich werfe dem Verlag keinesfalls böse Absichten vor! Auch habe ich keine Ahnung von den Abläufen bei irgendeinem Verlag. Als Laie von Außen beträchtet finde ich es nur sehr ärgerlich, wenn bei einem vergleichsweise großen Verlag solche Fehler passieren. Wobei die Rollenspiel-Commutity (vlt. besonders der Nerdpol) da mitunter auch eine etwas spezielle Community ist, was Fehler in ihrem geliebten und teuren Hobby angeht (wobei die meisten Hobbys teuer sind, aber trotzdem ;) ) und Ulisses ein breites Spektrum dieses Hobbys bedient.


@Neireh:
Nur die Hälfte? ;) Die Hälfte der Mane Six oder ALLER Ponys? Letzteres wäre sehr beeindruckend, aber auch irgendwie traurig, wenn Du es garnicht wissen wolltest. :razz:

Es kann gut sein, dass die 6. Staffel noch nicht auf deutsch lief. Ich schaue die Serie auf englisch (der Südstaaten-Akzent von Apple Jack hat es ja leider nicht in die deutsche Version geschafft, außerdem gehen mir im deutschen zu viele der Wortspiele verloren: "Da ist er [der Babydrache "Spike"] wohl in den Punsch gefallen" <- "And now the punch has been... spiked" (wobei die deutsche Version die Kindgerechtere ist.) Seit dem EU-Urteil zum Online-Streaming - von dem ich erst Mitte Mai erfahren habe - verzichte ich allerdings komplett darauf, d. h. auch: Kein Doctor Who mehr für mich! :evil:

Merchandise interessiert mich dagegen überhaupt nicht, obwohl die "Überraschungsponys" mit ihrem 4 cm Durchmesser vlt. als Rollenspielminiaturen geeignet wären und zumindest eine Überlegung wert sind. :? Die Unternehmen setzten immer wieder gerne auf die Sammellust der Kundschaft und den Einfluss der Kinder auf den Einkauf der Eltern.

btw:
Was ist der Unterschied, zwischen einem (Klein-)Kind, und einem Terroristen? (ein sehr alter und vermutlich nicht mehr aktueller Witz...)
Mit Terroristen kann man verhandeln.

_________________
Bild


11. Aug 2017, 18:10
Profil
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 581
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Zitat:
In fast allen Büchern fast aller Verlage finden sich immerwieder Fehler (was besonders bei Lehrbüchern fatal sein kann), dennoch verstehe ich einige Fälle bei Ulisses nicht so richtig. Zum Beispiel der komplette Rückruf der DSA Historia Aventurica vor zweieinhalb Jahren. Da wurden Namen und Jahreszahlen vertauscht, was in erster Linie einfach nur ärgerlich ist - sicherlich auch für den Verlag, der aber immerhin allen Käufern einen kostenlosen Ersatz zugeschickt hat.


Das Problem mit Historia Aventurica habe ich direkt verfolgt da ich mir die erste Auflage kaufen wollte und habedann gewartet. Das Ullisses bei sowas Kulanz zeigt zeugt von Kundennähe. Von Kulanz des Verlages kann ich dir auch ein Lied singen. Die erste Box mit den Landkarten von Aventurien gab es auch Probleme da man offensichtlich einge Namen an die falsche Stelle gesetzt hatte. Das schöne an der Geschichte ist das ich kostenlosen Ersatz bekam und die alten Karten behalten durfte. Ullisses muss das nicht machen, aber dann würde natürlich auch der Kundenstamm wegbrechen und das möchte man sicher nicht.

Zitat:
Anderes Beispiel: Mit der ersten Auflage der V20 an die Unterstützer wurde direkt eine Errata ausgeliefert. Einerseits natürlich gut, dass Fehler korrigiert werden, aber andererseits frage ich mich, warum man mit dem Druckauftrag nicht gewartet hat, bis das Buch fertig lektoriert wurde, um Fehler zu vermeiden. Wobei die PDFs schon Monate vorher verschickt worden waren und die Unterstürzter entsprechend Zeit zur Fehlersuche hatten, der Druckauftrag aber vermutlich schon erteilt war. Auch weiß ich nicht, was genau in der Errata stand. Sollte es sich bei den Korrekturen um Regeländerungen oder Ähnliches seitens des englischen Originals handeln, will ich natürlich nichts Negatives gesagt haben. :)


Also da dürften es einige im Nerdpol wohl total übertreiben. Ja eine Errata gibt es, aber die paar Fehler sind auch nicht der rede Wert zumal die Errata gerade mal eine Seite hat und 7 kleinere Fehler ausgebessert wurden. Ich habe dir die PDF unten angehängt auch damit du sehen kannst was ich meine und das ist sogar der momentane aktuelle Stand.

https://www.dropbox.com/s/ivc6ckaoi8157 ... a.pdf?dl=0

Zitat:
Ich werfe dem Verlag keinesfalls böse Absichten vor! Auch habe ich keine Ahnung von den Abläufen bei irgendeinem Verlag. Als Laie von Außen beträchtet finde ich es nur sehr ärgerlich, wenn bei einem vergleichsweise großen Verlag solche Fehler passieren. Wobei die Rollenspiel-Commutity (vlt. besonders der Nerdpol) da mitunter auch eine etwas spezielle Community ist, was Fehler in ihrem geliebten und teuren Hobby angeht (wobei die meisten Hobbys teuer sind, aber trotzdem ;) ) und Ulisses ein breites Spektrum dieses Hobbys bedient.


Mein Fazit zu Nerdpol ist das es dort offensichtlich ein paar Leute gibt die unbedingt aus einer Mücke einen Elefanten machen müssen. Aber einige Personen brauche offensichtlich ein Feindbild. Das ist genau der Grund warum ich mich z.b in Tanelorn Forum nie angemeldet habe, sondern nur mitlese.

_________________
Bild


11. Aug 2017, 21:36
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 960
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Wir gucken das über netflix. Da gibt's auch die Filme dazu. Die Songs hört sie auch auf englisch. Sie hat ja erst über Ausschnitte auf YouTube gemerkt das es auch Filme davon gibt. ; ) und auf netflix gibt es die filme komplett und auf deutsch und bisher 5 Staffeln der Serie. Und es sind mehr als 6 Ponys die ich kenne. Sie hat eine Figur von Nightmare Moon mit beweglichen Flügeln und Sound die spricht... aber nur auf englisch Internet macht's möglich. Die war zu Weihnachten gewünscht :) Ich schätze dann gibt's dieses Jahr das Buch dazu :)

_________________
Bild


12. Aug 2017, 10:12
Profil ICQ
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Mein erster Pathfinder Charakter, den ich bei Nerds Go Casual spiele, ist heute gestorben. Durch einen Mitspieler, der mich mit blanker Absicht getötet hat. Ist aber Teil seines Charakters und deshalb war er durch das Charakterplay genötigt mich zu töten.
Den sein Charakter ist nämlich einfach nur dumm wie nen Kanten trocken Brot.
Durch seine Blödheit ist zwischen Ihm und meinem Barbar ein regelrechter Kleinkrieg ausgebrochen. Das hat jetzt dazu geführt das mein Barbar richtig ausgetickt ist.

Unser GM hat gesagt das hat er noch nie erlebt, das die Chars sich mit voller Absicht gegenseitig umbringen. Nicht als Spieler und schon gar nicht als GM. :lol:
Muss euch die Story irgendwann mal hier zu Papier bringen. :D

PS: Mein neuer Char steht auch schon fest! Die Schwester des Barbaren. :twisted:

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


14. Aug 2017, 00:35
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 581
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Das sollte normalerweise nicht passieren und würde ich als SL nicht zulassen. Charakterplay hin oder her. Ab solch einen Spieler würde ich aus meiner Runde schmeissen.

_________________
Bild


14. Aug 2017, 15:55
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Muss mal die ganzen Zusammenhänge erläutern, aber so wie ich das verstanden habe ermöglicht das Regelwerk von Pathfinder PvP.

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


14. Aug 2017, 17:27
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 581
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Ich kenne das Pathfinder System schon seit ich es Beta getestet habe und mit jedem Regelwerk kannst du PvP betreiben. Dennoch würde ich es nicht zulassen, schon gar nicht wenn eine Spielercharakter einen anderen killt.

_________________
Bild


14. Aug 2017, 20:18
Profil
Commander
Commander
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 655
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
bzgl. Ulisses und MLP:
Die Errata zur V20 ist wirklich sehr übersichtlich und die Fehler nur minimal. Es mag sein, dass es im Nerdpol so ein paar Leute gibt, die Übertreiben, aber dass dürfte kein Phänomen allein vom Pol sein. Aus solchen Dissusionen halte ich mich heraus und bin auch sonst in keinem Forum.

Im Oktober kommt ein Pony-Film ins Kino. Netflix lohnt sich für mich kaum, daraum lasse ich es noch.

"Tails of Equestria" werde ich auch demnächst mal bestellen. Je nachdem, ob und wie die Fortsetzungsrunde mit meiner Schwester läuft, entweder an ihre oder meine Adresse.


bzgl. PvP:
Die Möglichkeit von PvP hängt weniger vom Regelwerk oder Setting ab, sondern in erster Linie von der Gruppe. Wenn es für alle in Ordnung, oder gar gewünscht, ist, dann nur zu. Ich persönlich finde PvP durchaus interessant, da ich es unrealistisch finde (ja, es ist ein fiktives Spiel ;) ), dass alle immer der selben Meinung sind und beispielsweise ein Paladin mit einem Lich umherzieht. Das Spielercharaktere sich gegenseitig umbringen, ist extrem und sollte vorab besprochen worden sein. Generell finde ich folgende Regeln sinnvolll:
1. Sei kein Arschloch! (- Will Wheaton)
2. Redet miteinander! (- MeisterUmbreon)


@Tommy:
Würde mich freuen, die Story von Euch dazu zu lesen. :)

_________________
Bild


14. Aug 2017, 21:53
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Da werde ich ausholen müssen, Nuvok. ;-) Hatte sich über mehrer Sitzungen hochgeschaukelt. :D

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


15. Aug 2017, 00:22
Profil ICQ
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Alsoooooo,...

Ich bitte es mir nachzusehen, wenn ich nicht genau weiß wie der andere seinen Char gebaut hat. Entweder hat sie, ihr Name ist Yui, einen sehr geringen Intelligenz- oder Weisheits-Wert, aber ich würde sie als "naiv" dumm bezeichnen. Sie versteht nicht mal das Konzept von Geld. Sie scheint auch einem Orden anzugehören der Tiere verehrt und sie nicht ohne triftigen Grund oder zum Selbstschutz tötet. Außerdem hat sie einen großen Fuchs als Tierbegleiter.

Wenn ich mich richtig erinnere, hat alles angefangen als einer unserer Mitspieler, der ein Baumwesen (Eigenkreation) spielt, uns in eine Höhle schleppt. Er wurde von nem großen Käfer geblitztdingst (geblendet) und wollte sich rächen.
Also sind wir in die Höhle und wollten ihm halt den gefallen tun, bis auf Yui natürlich die damit ein Problem hat. Das ging sogar soweit das sie unserer Magierin einen Pfeil in die Hand geschossen hat, als diese gerade einen Angriffszauber vorbereitet hat.
Bei einer anderen Begegnung, wo wir ein paar brennende Hunde aus einer Höhle vertreiben sollten, hat Yui mich unbeabsichtigt mit einem Pfeil im Rücken getroffen. Ok, kann passieren. Aber die Krönung war, als ich mich zurück gezogen hatte, kam sie und reißt mir einfach den Pfeil raus (wofür ich nochmal etwas Schaden bekommen hatte)! Das tat sie nicht weil sie mir helfen wollte, sondern weil sie den Extra-Pfeil haben wollte. :|
Naja, gab für mich dann aber auch noch was zu lachen, als unser Baumwesen brennend an mir vorbei nach draußen gerannt ist, um sich auf dem Boden zu wälzen. Er musste nämlich auch immer darauf würfeln ob er Feuer fängt, wenn er mit seinem Schwert angreift. Als er dann den letzten Hund getötet hatte ist es halt passiert. :lol:
Hier wurde mir dann auch gesagt das ich meinen Barbaren zu beherrscht spiele. Ab da habe ich ihn dann versucht aufbrausender zu spielen, mit der Begründung das Yui ihm langsam auf den Zeiger geht. Die Wesensänderung muss ja auch logisch sein.
Ab da kamen dann die richtig einschneidenden Erlebnisse.
Wir bekämpften eine Enis Häg (keine Ahnung ob die so geschrieben wird) die in einem Dorf Kinder entführt, getötet, das Gesicht abgezogen und das Gesicht dann immer vor dem Elternhaus zur Schau gestellt hat.
Ich machte aus der Angelegenheit für meinen Barbaren etwas persönliches, da er dem Katzenvolk angehört und somit Familie für ihn einen hohen Stellenwert hat. Jedenfalls begründete ich es damit, dass ich ihn bei der im Kampf so habe eskalieren lassen.
Hatte auch vorher dem SL schon mitgeteilt und um Erlaubnis gebeten das Ding (damals wussten wir noch nicht was es ist) foltern zu dürfen, was ich durfte. Der Kampf wurde dann ziemlich hart und hatte meinen Barbar fast getötet (Habe scheiße gewürfelt an dem Tag. :evil: ), aber schließlich hatten wir sie down. Während die anderen mit looten beschäftigt waren, habe ich angefangen auf die halb tote Enis Häg einzuschlagen.
Nach dem looten kam dann Yui vorbei und "erlöste" sie mit ihrem Speer, worauf mein Barbar ihr eine mit der Faust zimmerte (non-leathl damage).
Und was machte Yui darauf?
Stach mich mit ihrem Speer, da ich sie ja angegriffen hatte und sie sich verteidigte. Damit war ich runter auf 2 HP!
Es kam dann noch zu anderen Vorfällen und einer endete fasst mit einem Gruppen Wipe, denn nur das Baumwesen und Ich (wieder mit 2HP!) überlebt und fliehen konnten. Yui war nicht dabei gewesen, da sie die Gefahr gewittert hat und draußen geblieben war. Natürlich ohne zu versuchen uns aufzuhalten, weil die Gefahr ja für sie offensichtlich war. :roll:
Ich muss aber zugeben das wir uns an der Stelle ziemlich dämlich angestellt haben (nicht nach Spuren Ausschau gehalten).
Das alles waren so Dinge die sich multipliziert haben und Yui für meinen Barbaren unerträglich wurde.
Und dann kam der finale Auslöser...
Wir wollten in eine Stadt, aber Yui wollte nicht mit da ihr Fuchs da nicht mit rein könne. Also machte ich den Vorschlag das wir ihn doch richtig dreckig machen könnten, sodass er als Straßenhund durchgeht. Yui hat das natürlich als Beleidigung aufgefasst, obwohl ich es gar nicht so gemeint hatte.
Durch unglückliche Umstände, auf die ich hier nicht näher eingehen möchte :oops: , bin ich dann im Knast gelandet für 7 Tage. Durfte dort den 2m großen Boris kennen lernen (mein Barbar ist knappe 1,60m groß). Nein, ich musste nicht die Seife aufheben, aber als Boris etwas Rabazamba in der Zelle gemacht hat wurde er von meinem Barbar "ruhig gestellt". Dafür kam ich dann in Einzelhaft, zusammen mit einem noch halb vollen Scheißeeimer. -.-'''''
Ich glaube ihr könnt euch denken wie angepisst und verlaust mein Barbar dann war als er nach den 7 Tagen raus kam.
Ich ging dann direkt zum Treffpunkt, wo wir uns nach unserem Stadtbummel treffen wollten und wir auch Yui zurückgelassen hatten. An dem Baum hing nur ein Zettel das die anderen schon ins Armeelager zurück gegangen waren.
Ich drehe mich um zum gehen...
...und laufe direkt in eine Fallgrube.
In der Fallgrube lag auch ein Zettel auf dem stand: "Na? Wer ist jetzt die dreckige Katze?"
(Ich glaube ich muss nicht erklären von wem die Fallgrube stammt...)
Damit war das Limit erreicht und ich habe meinen Barbaren richtig ausrasten lassen

youtu.be Video From : youtu.be

Schickte den Anderen das hier als Referenzmaterial. ;-) Ab 0:32. ^^

Ich ließ meinen Barbaren den ganzen Weg, für den wir im normalen Tempo 2 Tage gebraucht haben, zurück rennen um Yui tot zu prügeln. Hier sei gesagt das ich nicht wirklich vor hatte Yui zu töten, sondern spekulierte darauf das im Lager ja genug Wachen sind die meinen Barbaren dann bändigen und ihn in ne Zelle sperren damit er sich beruhigen kann.
Nach 16 Stunden und vollkommen am Ende erreicht mein Barbar das Lager und fängt sofort an Yui zu suchen und auch nach ihr zu brüllen.
Später am Abend, jetzt noch total heiser, findet er sie in ihrem Zelt mit dem Fuchs.
Das Spiel beginnt...
Mein Barbar schleppt sich auf sie zu und bekommt ihren Hals zu fassen um sie zu würgen. Dadurch konnte ich ihr 12 Damage reindrücken, wo ich schon etwas zusammengezuckt bin. Wie gesagt wollte ich sie ja nicht töten und war dann auch relativ erleichtert als es ihrem Fuchs gelang mich weg zu ziehen.
Und hier drehte sich dann die ganze Sache...
Yui greift nach ihren Speer und sticht auf mich ein. Ist besonders leicht da ich durch ihren Fuchs "Hilflos" bin. Ich hatte es den ganzen Vorfall lang nicht geschafft den Fuchs los zubekommen. Jedenfalls kam dann noch ein anderer weiblicher Charakter ins Zelt. Leider war die auch nicht der hellste Stern am Himmel und setzte sich erstmal auf mich drauf, damit ich mich nicht mehr bewegen konnte und mich beruhige.
Yui, oder besser gesagt der Spieler, nutzte das sofort aus und griff nach seinem Bogen um mich zu "erlösen". Er aktivierte sogar ein paar Spezialfähigkeiten! :o
Er traf zwar, aber ich war noch lange nicht tot.
Es gelang mir den anderen Char zumindest von mir runter zu werfen, aber Yui griff wieder an.
Hier kam der andere Charakter mal auf die Idee nach Hilfe zu rufen. Wieder ein paar Pfeile in meinem Körper.
Nun stelle sich die Spielerin direkt zwischen Yui und mich, um sie davon abzuhalten mich weiter anzugreifen. Und was macht der Spieler? 5-Food-Step an ihr vorbei und bringt es zu Ende.
Die ganze Sache hat Ingamezeit kaum ne Minute gedauert und nach weiteren 2-3 Minuten kamen endlich die Wachen. Yui wurde festgenommen, was sie wieder nicht verstanden hat. Sie hat sich doch nur verteidigt und ich habe ihren Fuchs getreten. :roll:
Ende vom Lied war das Yui nur durch Würfelglück einem Kriegsgericht entkam und nur 2 Wochen Gemeinnützige Arbeit machen muss.
Hier konnte ich mir nicht verkneifen zu fragen ob die Offiziere bei der Super-Nanny in die Lehre gegangen sind? Sie könnten Yui ja auch auf die stille Treppe schicken. :lol:

Wenn wir es mit der heutigen Zeit vergleichen, wäre das ein klarer Mord und weit über Selbstverteidigung hinaus gewesen. Ich habe nicht mitgezählt wie viele Pfeile die mir reingejagt hat und durch den Fuchs war ich auch wehrlos. Übrigens hatte ich zu dem Zeitpunkt 47 HP und war Lvl 4.

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


16. Aug 2017, 10:31
Profil ICQ
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Aber noch zu was anderem...

Würdet ihr mir beim Bau meines neuen Chars etwas helfen und beraten? :-)

Wie gesagt soll es die ältere Schwester meines Barbaren sein und ich will sie als Waldläufer spielen. Wenn man die Anpassungen der Attribute beim Katzenvolk mit rein nimmt kommt man auf folgende Grundwerte:

STR: 10
DEX: 12
CON: 10
INT: 10
WIS: 8
CHA: 12

Ich habe nach dem klassischen System jetzt 6 Attributswerte ausgewürfelt, also 6 mal 3W6 gewürfelt und mir notiert.
Gewürfelt habe ich 13, 8, 8, 6, 8 und 12. Gar nicht mal so schlecht würde ich meinen. :>

Bei meinem Waldläufer habe ich vor auf den Kampfstil "Kämpft mit 2 Waffen" zu gehen. Sie soll ein Frontkämpfer werden. Daraus ergibt sich das ich ja vor allem DEX und STR hochbringen sollte. DEX vor allem damit ich Angriffen ausweichen kann und STR damit ich viel Schaden machen kann. Ich muss ja berücksichtigen das ich in der Zweithand nur eine leichte Waffe führen darf, damit die Mali nicht zu groß sind. Außerdem benötigen die ganzen Talente die sich auf den Kampf mit 2 Waffen beziehen ja auch immer einen gewissen DEX Wert.

Wie würdet ihr die Punkte jetzt verteilen?

Der erste Impuls ist ja STR auf 23 und DEX auf 24 zu pushen. Wäre das ratsam oder gibt es auch andere Möglichkeiten?

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


16. Aug 2017, 11:06
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 581
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Pen&Paper RPG Ecke...
Interessante Geschichte, ändert aber nichts an meiner Meinung.

Was das Auswürfeln deiner Grundwerte betrifft habe ich hier einen Tipp für dich den ich auch bei meinr Gruppe oft nutze. Würfle die Attributswerte nicht einmal aus sondern 3 mal. Damit haßt du drei Reihen. Dann suchst du dir die Reihe aus die die besten Werte haben und verteilst sie dann. Deine jetzigen Werte kommen mir doch extrem niedrig vor.

STR, DEX, und eventuell CON wären wichtig. Wobei du auf jedenfall DEX pushen solltest den der wirkt sich auf deine Rüstungsklasse aus.

_________________
Bild


16. Aug 2017, 15:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1734 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de