Aktuelle Zeit: 24. Okt 2018, 01:51  





Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2642 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 177  Nächste
 Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat 
AutorNachricht
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1623
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Konferenzraum


Bild

Captain
Daniel Winchester


"Nun,... eigentlich nichts besonderes, Sir. Nur die normale Etikette wie bei allen anderen politischen Treffen. Mein Volk hat es sich angewöhnt sich auf unsere Gäste einzustellen und verlangt nicht das sie haarklein unsere Gepflogenheiten kennen. Deshalb wird man auch darauf achten das ihnen Essen serviert wird was sie auch essen können. Sie werden also nicht gezwungen sein ein rohes Tier zu essen wenn sie es nicht von ihrer Natur aus tun.".... "Nur erwarten wir das man uns Höflichkeit entgegen bringt, genauso wie wir sie ihnen entgegen bringen."


Er nickte und ihm blieb der Blick von Tommy zu Druitt nicht verwehrt, als er auf das Thema Höflichkeit zu sprechen kam. "Ich bin sicher, das sich jeder hier benehmen wird." Das er nicht auf Max Bemerkung von eben einging lag daran, das er sie nicht für voll genommen hatte. Er wandte seinen Blick wieder in die Runde. "Ich möchte das sich jeder von ihnen um 17:45 im Hangar einfindet, in Galauniform versteht sich." Daniel sah zu Angelina. "Sie Ensign, werden hier auf der Thor bleiben und das Kommando während unserer Abwesenheit übernehmen. ... Hat sonst noch jemand Fragen, an mich oder vlt an Commander Tommy."


Warten auf: Tommy, Cortez, alle anderen

_________________
Bild


22. Aug 2013, 12:18
Profil
Ensign
Ensign||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 928
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Thor, Deck 1, Konferenzraum

Ensign Cortez, Operations Manager


Sie wusste nicht, ob sie nun enttäuscht oder froh sein sollte. Angelina wäre schon gespannt darauf gewesen, einige von Tommys Artgenossen kennen zu lernen. Andererseits war es ein enormer Vertrauensbeweis, wenn der Captain ihr das Schiff überliess, während sämtliche Führungsoffiziere dasselbe verliessen, um an einem Dinner teilzunehmen. Ein enormer und mächtiger Vertrauensbeweis, der sie unwillkürlich zusammenfahren liess.

An Bord gab es einige Lieutenants im Junior- und Senior Grade, die sich um diese Aufgabe reissen würden und es nicht mal zum Abteilungsleiter geschafft hatten. Die meisten arbeiten für die Wissenschaft und die Sicherheit oder als Reservisten in der Kommandoebene, um als Springer überall auszuhelfen. Sie würde das Schiff schon führen, dachte sie. Und diesmal würde sie lieber nichts auseinandernehmen. Es war wohl besser, wenn sie volle Einsatzbereitschaft hatten...


Warten auf Konferenz

_________________
Ensign Argus, Leitender Operationsoffizier, USS Interceptor


22. Aug 2013, 13:27
Profil
Lieutenant
Lieutenant||
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 627
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Konferenzraum
Lt. Opelix

Opelix stockte der Atem. Rynar ein Verräter? Trell bei ihm? Wohlmöglich noch freiwillig?. Opelix brauchte etwas Zeit um das zu verarbeiten.
Doch diese hatte er nicht. Lt. Tommy kam in den Raum. Opelix wollte lieber aufmerksam zuhören, um nicht wieder einen Faupax bei einem ersten zusammentreffen zu begehen.

"Nun,... eigentlich nichts besonderes, Sir. Nur die normale Etikette wie bei allen anderen politischen Treffen. Mein Volk hat es sich angewöhnt sich auf unsere Gäste einzustellen und verlangt nicht das sie haarklein unsere Gepflogenheiten kennen. Deshalb wird man auch darauf achten das ihnen Essen serviert wird was sie auch essen können. Sie werden also nicht gezwungen sein ein rohes Tier zu essen wenn sie es nicht von ihrer Natur aus tun.""Nur erwarten wir das man uns Höflichkeit entgegen bringt, genauso wie wir sie ihnen entgegen bringen."

"Ihr Volk hat eine löbliche Einstellung zu anderen Völkern." rutschte es Opelix heraus. "Ich freue mich schon wie ein kleines ... " Opelix räusperte sich. Das Funkeln in seinen Augen verriet aber jedem die Vorfreude eines Forschers. " Also ich freue mich darauf Ihr Volk kennenzulernen. "

"Ich möchte das sich jeder von ihnen um 17:45 im Hangar einfindet, in Galauniform versteht sich."

"17.45 .. da muss ich mich aber beeilen" Dachte er sich nur.

Wartet auf: Tommy. Ereignisse

_________________
Bild


22. Aug 2013, 21:13
Profil ICQ
Lieutenant
Lieutenant||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
USS Thor
Lt. Cmdr. Pike
Chief Engineer
Besprechungsraum

Pike hörte seinen Kollegen zu und antwortete. "Cmdr. McGilles. Ich hätte sehen müssen, dass Rynar unsere Schilde manipuliert hat." Pike ließ eine Pause bevor er weiter fuhr "Sollte mir ein solcher Fehler noch einmal unterlaufen, so gebe ich mein Offizierspatent sofort ab." für Pike war dies nur Logisch.

wartet auf: McGilles

USS Thor
Lt. Max Druitt
1. Conn
Besprechungsraum

Max langweilte sich langsam. Scheinbar wollte der Captain nicht in Betracht ziehen, die Thor direkt in das Schiff zu fliegen. Da überkam Ihm wieder ein beklemmendes Gefühl. Wieder durch die Runde am Tisch schauend blieb sein Blick an Cortez haften. Sie starrte Ihn wieder an. Nur was sollte Ihr Blick Ihm sagen? 'Merkwürdig' dachte sich Druitt. An Neireh flüsternd sagte er "Der Ensign wird mir so langsam Suspekt."
McGilles riss Ihn aus seinen Gedanken als er Rynar noch in Schutz nahm. "Was glauben Sie, soll an Rynars verschwinden Ehrenhaft gewesen sein. Wir waren in einer Notlage nach dem Überfall dieses Wesens im Nebel und kurz darauf ließ Rynar sich wegbeamen. Und schlimmer noch. Er entführte einen medizinischen Offizier der Thor. Der Offizier, der sich mit den Nanosonden beschäftigte, die Sie gerettet haben." Druitt war ausser sich. Jedoch beruhigte er sich wieder.
So langsam entspannten sich seine Muskeln und sein Gemüt wurde wieder ruhiger. Aus irgend einen Grund wollte er sich nicht mit dem XO streiten. Jedoch war Ihm dieser Grund nicht bewusst. Noch nicht!
Der Captain bestellte alle pünktlich in den Hangar. Mit Ausnahme von Cortez. 'Was dies wieder zu bedeuten hat?' fragte sich der Pilot. Die Blicke der kleinen Echse interessierte Ihn gar nicht. Er hatte andere Sorgen.

wartet auf: Neireh, McGilles, Anwesende

_________________
Bild


23. Aug 2013, 10:28
Profil
Ensign
Ensign||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 928
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Brücke, Deck 1, Konferenzraum

Ensign Cortez, Operations Manager


"Bei allem Respekt", warf Angelina ein, und sie wurde ein wenig rot, wie immer, wenn sie glaubte, sich zu weit vorwagte, "ich glaube, wenn wir weiter über Commander Rynars Motive und ... Doktor Trells Entführung sprechen, dann verlieren wir unseren eigentlichen Auftrag aus den Augen." Es fiel ihr immer noch schwer, den Verlust Trells zu verkraften. Gern würde sie Druitt zustimmen, aber sie wollte viel lieber über die Mission sprechen. Sie sah den Captain an. "Captain, es wäre sinnvoll, wenn Sie mich bei Gelegenheit in die Mission einweihen, da ich sie bisher noch nicht kenne. Haben Sie Befehle für das Schiff, während Sie und die anderen Offiziere beim Dinner sind?"


Warten auf Winchester, Konferenz

_________________
Ensign Argus, Leitender Operationsoffizier, USS Interceptor


23. Aug 2013, 12:38
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 715
Wohnort: U.S.S. Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Konferenzraum

1.Offizier
Cmdr. McGilles


"Cmdr. McGilles. Ich hätte sehen müssen, dass Rynar unsere Schilde manipuliert hat." Sollte mir ein solcher Fehler noch einmal unterlaufen, so gebe ich mein Offizierspatent sofort ab."

"Was glauben Sie, soll an Rynars verschwinden Ehrenhaft gewesen sein. Wir waren in einer Notlage nach dem Überfall dieses Wesens im Nebel und kurz darauf ließ Rynar sich wegbeamen. Und schlimmer noch. Er entführte einen medizinischen Offizier der Thor. Der Offizier, der sich mit den Nanosonden beschäftigte, die Sie gerettet haben."

Sean wollte gerade auf die Pike und Druitt eingehen als sich Ens. Cortez einmischte.

"Bei allem Respekt, ich glaube, wenn wir weiter über Commander Rynars Motive und ... Doktor Trells Entführung sprechen, dann verlieren wir unseren eigentlichen Auftrag aus den Augen."

Sean warf Ens. Cortez einen strafenden Blick zu. "Ens. wir werden unseren Auftrag schon nicht aus den Augen verlieren. Für sowas sind diese Runden gedacht um über sowas zu sprechen." Dann wandte sich Sean an Lt. Cmdr. Pike. "Ich denke Lt. Cmdr. sowas wird nicht mehr vorkommen. Steht es den fest das die Schilde manipuliert worden sind, vielleicht hat das andere Schiff einfach bessere Transporter?" An Druitt gewandt. "Lt. ich habe mit keinem Wort gesagt das Cmdr. Rynars verschwinden Ehrenhaft gewesen war. Ich habe nur gesagt das wir nich über jemanden Urteilen und Richten sollten der nicht da ist um etwas zu seiner Verteidigung zu sagen."

wartet auf: Reaktionen

_________________
Bild


24. Aug 2013, 14:59
Profil ICQ
Ensign
Ensign||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 928
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Thor, Deck 1, Konferenzraum

Ensign Cortez, Operations Manager


'Da hast du es', dachte Angelina, leicht beschämt, wandte den Blick aber nicht vom Captain ab, 'Jetzt nimmst du zum ersten Mal an einer Führungsbesprechung teil und holst dir gleich eine Zurechtweisung vom XO ab. Gut gemacht, Angie.'

Sie beschloss, auf Captain Winchesters Antwort zu warten und im weiteren Verlauf der Besprechung lieber schweigend zuzuhören, obwohl sie innerlich daruf brannte, zu erfahren, was zur Hölle die im Vergleich zu dieser gewaltigen Flotte da draussen als Nussschalen anmutenden Schiffe der Föderation hier sollten.


Warten auf Konferenz

_________________
Ensign Argus, Leitender Operationsoffizier, USS Interceptor


24. Aug 2013, 15:08
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1942
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Thor, Konferenzraum

Cmdr. Tommy



Tommy schaute zu Opelix und nickte ihm zu.
"Wir wissen das unser Erscheinungsbild bei vielen Lebensformen, vorallem Säugern wie ihnen, einen tief verwurzelten Angstinstinkt auslösen. Deshalb legen wir viel wert auf Höflichkeit um diese Angst etwas zu mildern."

Wartet auf: Winchester, Opelix, Anwesende

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


24. Aug 2013, 18:43
Profil ICQ
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1623
Wohnort: USS Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Konferenzraum


Bild

Captain
Daniel Winchester


Wut über Rynars Verhalten, schwappte in ihm wieder auf und er schlug mit der flachen hand auf den Tisch. "Das genügt jetzt!" Er räusperte sich kurz, ehe er im normalen Ton fortfuhr. "Miss Cortez hat recht, es bringt nichts sih jetzt über Rynars Verhaltend en Kopf zu zerbrechen, dafür ist später noch Zeit." Win wandte seinen Blick der jungen Frau zu. "Natürlich werde ich sie informieren Ensign. Wir haben den Auftrag Commander Tommy zu seiner Welt zurückzubringen. Er ist der Prinz und Trohnfolger von Pahkwa. Außerdem hofft die Föderation som die Beziehung zwischen unseren Welten noch zu verbessern. Deshalb ist es unabdinglich, das sie sich alle benehmen und den Pahkwatan mit Respekt begegnen. Ich möchte auf dieser Mission keine Zwischenfälle haben, das gilt vor allem für sie Lt. Druitt. Halten sie sich im Zaum. Gibt es sonst noch Fragen, ansonsten sollten wir uns langsam fertig machen." Er sah abwartend in die Runde.

Warten auf: Cortez, alle anderen

_________________
Bild


24. Aug 2013, 19:56
Profil
Lieutenant
Lieutenant||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
USS Thor
Lt. Max Druitt
1. Conn
Besprechungsraum


Max sass an dem großen ovalen Tisch. Die Runde der Offiziere war wie immer bunt gemischt und so stach Druitt doch ein wenig heraus. Seine Erscheinung nach würde man Ihm wohl nicht viel ansehen. Die meisten zumindestens nicht. Es gab einen in der Runde, bzw. eine die Ihn scheinbar mit jedem Blick musterte und tief in seine Seele blickte. Sie versuchte es so gut Sie konnte. Ensign Angelina Cortez.
Diese Frau eignete sich mehr und mehr sein Interesse an. Was Sie wohl zu bezwecken versuchte? Er wurde aus Ihr nicht schlau. Aber er würde es herausfinden. Auf jeden Fall würde er den Versuch unternehmen. Es stand Ihm nur einer im Weg. Der Captain!

Der Captain riss Max wieder mal aus seinen Gedanken. Scheinbar hatte der Kommandant der Thor erheblich Zweifel an den Manieren des Piloten. Wieso auch nicht. Max versäumte keine Gelegenheit dem Captain kontra zu bieten. Es interessierte Ihn nur eine Meinung. Seine eigene!
Er reagierte nicht wirklich auf die Tatsache, dass Winchester versuchte Ihn zu erziehen. Stattdessen antwortete er Ihm trocken. "Captain, könnte ich mit Ihnen unter vier Augen sprechen?"

wartet auf: Winchester, Anwesende

_________________
Bild


25. Aug 2013, 10:59
Profil
Ensign
Ensign||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 928
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Thor, Deck 1, Konferenzraum

Ensign Cortez, Operations Manager


Der Pahkwa-thanh war also ein Prinz, dachte Angelina höchst überrascht. Daher die Hoheit. Und er war ein Thronfolger, bedauerte sie innerlich. Das hiess, Tommy würde sie wohl bald verlassen, denn was anderes würde es bedeuten, wenn die Thor ihn in seine Heimat bringen sollte. Fast war sie versucht, wieder in Tränen auszubrechen, aber sie riss sich zusammen. Emotionale Ausbrüche waren nicht angebracht für einen Führungsoffizier. Vielleicht waren sie überhaupt für einen Offizier nicht angebracht, aber sie liessen sich nicht vermeiden. Sie war nun einmal so beschaffen.

Sie ertappte sich dabei, dass sie die ganze Zeit Druitt angesehen hatte, abgesehen von den wenigen Augenblicken, in denen sie gesprochen hatte. Aber sie hatte ihn ständig beobachtet. Er hatte ein Geheimnis, das sie nicht losliess und sie neugierig machte. Leider sorgte Captain Winchester dafür, dass sie nicht so bald Gelegenheit bekam, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen, denn das Dinner wäre eine gute Gelegenheit dafür gewesen. Wieso wohl Telev nicht das Brückenkommando übernehmen sollte. Bekam er einen Spezialauftrag? Der Captain hatte ihre Frage nicht beantwortet, ob er besondere Befehle für sie hatte. Sie würde das Schiff bereit halten. Und wenn möglich, sollte Alvarez die Augen und Ohren der Thor offen halten, aber möglichst so, dass es nicht bedrohlich erschien. Sie machte sich nur Sorgen. Immerhin war die komplette Schiffsführung drüben.


Warten auf Konferenz

_________________
Ensign Argus, Leitender Operationsoffizier, USS Interceptor


25. Aug 2013, 17:28
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 933
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat

Konferenzraum


Lt.Cmdr. Neireh (Sicherheitschefin)



Die Konferenz nahm ihren Lauf. Natürlich war McGilles zunächst etwas überrascht über die Personellen Änderungen. Überrascht waren sicher alle, aber McGilles war ja zu dem Zeitpunkt bewußtlos auf der Krankenstation. Wie sie feststellte schien sich Pike genauso die Schuld daran zu geben nichts von Rynars Plan gewußt zu haben wie sie selbst. McGilles schien nach einer Erklärung zu suchen, weil er offenbar einfach nicht an einen Verrat glauben wollte, der Captain schien das ganze aber sehr viel persönlicher zu nehmen und als einen direkten Verrat an ihm zu sehen. Er beendete kurzerhand die Diskussion um Rynar und fuhr fort. Cmdr. Tommy wurde dazu gerufen um sie noch über eventuelle Besonderheiten in der Ettikette seines Volkes zu informieren vor dem Dinner. Zwischendurch fiel ihr schon hin und wieder auf das Cortez offenbar öfter zu Druitt rübersah. Auch Druitt fiel es wohl auf. Flüsterte er ihr schon zu das es ihm langsam suspekt vorkam. Sie warf kurz einen Blick zu Cortez und dann zu Druitt.

"Vielleicht haben sie ihr Interesse geweckt?", meinte sie leise zu ihm mit einem leichten schmunzeln.

Winchester erklärte gerade wann und wo sie sich alle in Galauniform treffen sollten für das das Dinner auf dem Flagschiff von Tommys Familienflotte. Galauniform... dachte sie in Gedanken seuftzte eher innerlich. Auf einem offiziellen Anlass wo sie die Crew der Thor repräsentierten und damit die Föderation, würde sie wohl doch kaum darum herum kommen diese Föderationsgalauniform zu tragen. Erst Recht wo sie nun zweiter Offizier des SChiffes war.

Der Captain richtete noch eine besondere Ermahnung an Druitt. Offenbar hatte er Bedenken was sein Verhalten anging. Dennoch hätte er es ihm ja einfach freistellen können ob er daran teilnehmen will. Wäre vielleicht diplomatischer gewesen. Natürlich reagierte Max auch sofort darauf und wollte mit dem Captain unter 4 Augen sprechen. Neireh seufzte nur leicht und rieb sich kurz die Schläfenregion. Das konnte ja was werden. Hoffentlich überlebte Druitt das Dinner.


Weiter: Anwesende

_________________
Bild


26. Aug 2013, 13:14
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 546
Wohnort: USS THOR
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Thor, Deck 1, Brücke

Lieutenant Fuller, Ingenieur


Dies war eher was für Cortez, dachte Patrick. Natürlich hatte er die Brückenqualifikation. Aber er riss sich nicht darum, hier den Chef zu spielen. Es reichte schon, die Techniker im Maschinenraum herumzuscheuchen. Angelina hatte ihm immer gesagt, es reize sie ab und an, einmal ein Schiff zu führen und daher war OPS ein guter Job für sie. Er war auf dem Maschinendeck gut aufgehoben.

Unwillkürlich musste Patrick ein Gähnen unterdrücken. Er war müde. Wo war Ensign Stockman? Sie sollte die Technik-Konsole übernehmen. Er stand immer noch dort, den Hauptschirm im Blick.


Warten auf Ereignisse, Stockman


26. Aug 2013, 17:42
Profil
Lieutenant
Lieutenant||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
USS Thor
Lt. Max Druitt
1. Conn
Besprechungsraum


Max wartete noch auf eine Reaktion des Captains als sich Tre'al fluesternd an Ihn wandte.

"Vielleicht haben sie ihr Interesse geweckt?"

"Aber Aber Tre'al. Sind wir nach unserem Kuss wieder beim Sie?" fragte er recht leise und konnte sich ein Lachen gerade noch verkneifen. "Wie sollte ich den Ihr interesse geweckt haben? Aber das bekomme ich noch heraus!" fuhr Druitt fort und mussterte unausweichlich den Ensign!

wartet auf: Neireh

_________________
Bild


26. Aug 2013, 20:50
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 715
Wohnort: U.S.S. Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 6: Mit dem Wind in die Heimat
Konferenzraum

1.Offizier
Cmdr. McGilles


Der Capt. beendete die Diskussion über Cmdr. Rynar indem er mit der Hand auf den Tisch schlulg. Der Capt. wollte gerade die Konferenz beenden, als Lt. Druitt ihn um ein Gespräch unter 4 Augen bat.

Sean schaute den Capt. dierekt an, und bedeuete mit den Augen, dass Sean gerne vor Druitt noch mit dem Capt. sprechen musste. Denn so konnte er den Capt. schon über sein Diszieplinprogramm informieren und noch ein paar Worte wechseln.

wartet auf: Winchester

_________________
Bild


26. Aug 2013, 20:59
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2642 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 177  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de