Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 07:14  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 861 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58
 Kapitel 1 Hilfslieferung 
AutorNachricht
Ensign
Ensign||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 70
Wohnort: U.S.S. Thor
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Kapitel 1 Hilfslieferung
SS Golden Hind - Bereitschaftsraum:

T'Nara nickte in Richtung des Bildschirmes:
"Die Entscheidung liegt bei Ihnen, meine Herren. Ich kann nur die Lage aus meiner Sicht schildern. Viele der Kolonisten würden lieber nach Risa, als nach DS9 wollen. DS9 ist zu hektisch und das ist genau das, was sie jetzt am aller wenigsten gebrauchen können.
Was den Romulaner angeht, so werde ich dafür sorgen, daß er zur Interceptor übergestellt werden kann.
Wie lauten meine Befehle, Sir? Soll ich ebenfalls zurück auf die Interceptor oder weiterhin hier auf der Golden Hind tätig bleiben, bis wir Risa erreicht haben?"

---

Wartet auf Anweisungen

_________________
Bild


14. Jan 2018, 08:04
Profil Besuche Website
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 118
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Kapitel 1 Hilfslieferung
USS Interceptor - Hangar

Die beiden Piloten waren inzwischen an Bord gebeamt worden und wurden von Wachleuten in die Arrestzellen gebracht. Natürlich hatte EDI auch mehrere 'Augen' auf die Eskortierung zu den Arrestzellen, wenn ihr Avatar auch nicht direkt dabei war.
Ihre 'mobile Plattform' befand sich gerade im Hangar bei den Abfangjägern, die von einem Kraftfeld umgeben waren.

Bevor die Avatarin jedoch zur Tat schritt, stellte sie noch eine Verbindung zu Ens. Kowalski her:
"Ensign Kowalski, bitte fragen sie die Gefangenen, was sie zum Abend essen möchten und sorgen Sie dafür, daß frische Handtücher und Seife vorhanden sind. Lassen sie die Liegen auch mit Decken und Kissen ausstatten und fragen Sie nach, ob sie ein Holo-Programm wünschen..." ordnete die Androidin an, da Cmd. Nuvok ihr befohlen hatte, die Gefangenen wie Gäste zu behandeln.

EDI schritt durch das Kraftfeld hindurch und betrat einen der Jäger, um sich diesen genauer anzuschauen und zu analysieren.
Zunächst jedoch suchte sie nach einem Peilsender, der den momentanen Standort verraten könnte und fand diesen auch schnell im Cockpit des Jägers. Natürlich war dieser bereits von den Piloten aktiviert worden. EDI legte ihren Kopf leicht schräg, dann schlug sie mit ihrer geballten Faust in das Display des Peilsenders und riss kurzerhand die dahinter liegende Elektronik herraus. Zwar flogen ein paar Funken, diese machten der Androidin aber nichts aus. Um sicher zu gehen, daß der Sender auch tatsächlich nicht mehr funktionierte, zerdrückte sie die Elektronik in ihrer Hand wie ein Papierknüll und ließ die zerbröselte Elektronik einfach zu Boden 'rieseln'. Dann rieb sie ihre Hände aneinander, so wie ein Mensch es machte, um sie von Staub zu befreien.
Schließlich begab sie sich zum zweiten Jäger und machte dort das Gleiche mit dem dortigen Peilsender.
Danach stellte sie eine Verbindung zu Cmd. Nuvok her:
"Sir, ich habe soeben die Peil,- und Notrufsender von den Abfangjägern... ähm... deaktiviert."

'Informationen sind immer nützlich...', dachte sie dann für sich und klinkte sich auch noch kurzerhand in die Datenbank des Fluggerätes ein...

---

Wartet auf: Anweisungen, Ereignisse

_________________
Bild


14. Jan 2018, 09:09
Profil
Lt.Commander
Lt.Commander||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1941
Wohnort: Zella-Mehlis
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 1 Hilfslieferung
USS Interceptor, Transporterraum

Lt. James Vega


James atmete die angehaltene Luft aus.
"Das war knapp..."
Schließlich kam der Captain durch die Tür.
"Lt. Vega? Alles klar bei Ihnen?"
James klopfte sich unterbewusst leicht ab bevor er antwortete: "Ja, Sir. Sind alle in Sicherheit? Die Siedler? Das Schiff?"

Wartet auf: Sean

_________________
Bild

Bild


Erreichbar in:
Google+: Thomas Voigt (https://plus.google.com/114126387889007383148/posts)
Skype: tommy221287


14. Jan 2018, 11:07
Profil ICQ
Commander
Commander
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 653
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Kapitel 1 Hilfslieferung
USS Interceptor - Deck 01 - Brücke

Erster Offizier
Cmdr. Nuvok
Sternzeit: 60539,9


"Abgesehen davon, dass meine Crew mit beiden Zielen einverstanden wäre, würde ich der Empfehlung meines derzeitigen Leitenden Medizinischen Offiziers folgen und die Kolonisten nach Risa bringen, Sir. Ich könnte dann auch umgehend meinen Dienst auf der 'Intereceptor' wieder aufnehmen, da dies für meine Leute ein Routineflug wäre. Würden wir den Tzenkethi-Raum berühren und DS Nine anfliegen müsste ich darum bitten, mein Kommando hier an Bord fortführen zu können. Bei allem gebotenen Respekt, Sir.

Sofern er von Ensign T'Nara für transportfähig erklärt wurde, würden wir vor dem Weiterflug den Kolonisten Takerian auf die 'Interceptor' überstellen. Wir behandeln ihn hier als Gast und bisher hat er sich absolut korrekt verhalten."


"Die Entscheidung liegt bei Ihnen, meine Herren. Ich kann nur die Lage aus meiner Sicht schildern. Viele der Kolonisten würden lieber nach Risa, als nach DS9 wollen. DS9 ist zu hektisch und das ist genau das, was sie jetzt am aller wenigsten gebrauchen können.
Was den Romulaner angeht, so werde ich dafür sorgen, daß er zur Interceptor übergestellt werden kann.
Wie lauten meine Befehle, Sir? Soll ich ebenfalls zurück auf die Interceptor oder weiterhin hier auf der Golden Hind tätig bleiben, bis wir Risa erreicht haben?"


Wir werden die Kolonisten entscheiden lassen und sie dann möglichst so zwischen den Schiffen transferien, dass jedes Schiff nur ein Ziel ansteuern wird. Ihr Wunsch, Kommandant Argus, wird dabei berücksichtigt werden.

Ens. N'Tara, da Sie die Verfassung der Kolonisten am Besten einschätzen können, überlasse ich Ihnen die Wahl, wann Sie wieder an Bord der INTERCEPTOR kommen wollen. Sprechen Sie sich gegebenenfalls mit Dr. Halb ab.

Den Romulaner erwartet der Cpt. so schnell wie möglich. Seine Gesundheit geht aber natürlich vor. Vereinbaren Sie alles notwendige mit dem Transporterraum oder der Shuttlerampe.


Kaum hatte der geendet, meldete sich EDI via Kommunikator:

"Sir, ich habe soeben die Peil,- und Notrufsender von den Abfangjägern... ähm... deaktiviert."

Verstanden, EDI. Gut gemacht.

:bestätigte er und richtete seinen Blick wieder auf den Hauptschirm.


warten auf: evtl. Ens. T'Nara, Ens. Argus, Cpt. der GLASGOW

_________________
Bild


14. Jan 2018, 15:53
Profil
Captain
Captain||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 695
Wohnort: U.S.S. Thor
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 1 Hilfslieferung
U.S.S. Interceptor

Capt. McGilles

"Ja, Sir. Sind alle in Sicherheit? Die Siedler? Das Schiff?"

"Ja Lt. wir konnten unsere Mission erfolgreich beenden. Wir bringen die Siedler jetzt in Sicherheit. Können sie mir sagen was passiert ist?"

wartet auf: Vega

_________________
Bild


18. Jan 2018, 16:40
Profil ICQ
Ensign
Ensign||
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 905
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Kapitel 1 Hilfslieferung
SS Golden Hind

"Commander", gab Argus zu bedenken, "Wir befinden uns immer noch in einem Krisengebiet und es ist mehr als wahrscheinlich, dass die Breen in Kürze Verstärkungen herschicken. Zivilisten einen Trip durch den Raum der Tzenkheti zuzumuten, halte ich für keine gute Idee. Ich schlage daher vor, wir fliegen als geschlossener Verband nach Risa. Die Kolonisten können von dort aus nach erfolgreicher Therapie hin wo sie wollen." Mit einer Handbewegung bedeutete der Ferengi seinem Ops Walt, die Verbindung stumm zu schalten. Dann sah er zu T'Nara herüber. "Ensign, da keine Ansteckungsgefahr besteht, erteile ich Ihnen den Befehl, den Kolonisten Takerian zur Transporterplattform zu bringen. *Räusper*. Tsass soll ihn herüberbeamen."

Argus war sehr unwohl dabei, einem gleichrangigen Offizier Befehle zu erteilen, aber T'Nara war ihm an Bord dieses Frachters unterstellt. Er hatte das Kommando, auch wenn er sich nicht mehr wohl in der Rolle fühlte. Immerhin hatte Sem den Frachter als XO die meiste Zeit für sich, weil er auf der Werft gearbeitet hatte.

Dann liess er die Verbindung wieder herstellen.

"Ich habe gerade veranlasst, dass unser romulanischer Gast zu Ihnen herüber kommt, Commander."


Warten auf Nuvok, ggf, T'Nara

_________________
Ensign Argus, Leitender Operationsoffizier, USS Interceptor


19. Jan 2018, 21:40
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 861 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de